Mittwoch, 28. März 2018

Rauhrechts Teil 1

Wer hier schon länger liest, ahnt vielleicht dass ich nichts lieber stricke als rauhrechts, wie man bei uns im Süden zu "krausrechts" sagt.
Nicht, weil ich nicht gerne linke Maschen stricken würde; nein, das mache ich sogar sehr gerne. Rippen stricke ich nicht soo... gerne, aber durchaus auch.
Aber rauhrechts, da stimmt einfach alles: die Struktur, das Maschenbild, die Mischung der Farben.
Egal ob groß, ob klein, ob Kleidung oder Decke.
Hier zeig ich nun wiedermal die Kinderjacke für ganz kleine Menschen;

nach eigener Anleitung, aber diesesmal etwas größer, etwa Gröpe 74.
Wieder gestrickt aus der bewährten Babywolle von Schachenmayr (pink) bzw. von Stahl (lila).
Ich hoffe, die Jacke hat die Empfängerinnen hoch oben im Atlasgebirge gut erreicht.

Kommentare:

verstrick.wordpress.com hat gesagt…

Die Jacke sieht entzückend aus , ich liebe gerade bei Kindersachen kraus rechts
LG

Marlies Herzog hat gesagt…

Mir gefallen die Farben und das Muster. Ich denke die Empfängerin wird glücklich sein ihrem Kind das Jäckchen anzuziehen.

Sheepy hat gesagt…

Allerliebst ...
Lieben Inselgruß und ein schönes Osterfest
Kerstin