Dienstag, 15. Juli 2008

WAS LANGE WÄHRT...

 .... wird endlich was:
Verschenkt werden sollten sie schon letzte Woche,
aber zu viel anderes stellte sich zwischen mich und die Stricknadeln.

Stricknadeln? Welche denn?
Begonnen mit Veilchenholznadeln - aber irgendwie rutschte die gut abgelagerte Wolle nicht;
fortgeführt mit Elfenbeinholznadeln - auch da "klemmte" es bei jeder Masche;
Was blieb?
Die Knitpicks, die bei mir eigentlich dritte Wahl sind -
aber hier haben sie sich bewährt.
Endlich rutschte und flutschte es, es ging voran,
mühelos ließen sich die Zöpfe auch ohne Hilfsnadel kreuzen.

Diese Technik, wie auch das Muster verdanke ich Ingrid -
es sind etwas abgewandelt - nur am Schaft - die Par-5-Socken,
ein mühelos-leichtes Zopfmuster!
 

Da der Schaft eng ist, braucht es zum Fotografieren ein Modell -
schnell fotografiert, bevor das Modell sich in die Lüfte erhob und wegschwebte.
Man sieht, die Füße des Modells sind größer als die des Beschenkten,


 

hier nun die Daten:
Wolle: gut abgelagert, meliert in verschiedenen Blautönen,
vermutlich Max-Wolle
Muster: Par-5-Socks von Ingrid
Gewicht: exakt 70 g
Nadeln: siehe oben, alles 2,75
Es sind: Socken 37/2008

Und jetzt - habe ich etwa ganz besonders schönes auf den Nadeln: eine Leinen-Merino-Mischung - und wieder mit Zöpfen!
Posted by Picasa

Samstag, 12. Juli 2008

Award





Mit diesem Award hat Moni mich ausgezeichnet, letzte Woche schon - und ich habe mich
riesig darüber gefreut, besonders weil diese Auszeichnung nach einer anstrengenden
Arbeitswoche bei mir ankam. Vielen Dank, liebe Moni!

Zum Award gehört, ihn an 7 weitere Personen weiterzugeben.
Ich habe mich anders entschieden:
- Erstens bin ich jetzt schon über eine Woche in Verzug.
- Zweitens war ich in den letzten beiden Wochen beruflich so eingespannt, dass
nichts anderes ging, weder Garten noch Stricken. Nicht einmal die Socken, die ich
so gerne schon letzten Sonntag als Geburtstagsgeschenk verschenken wollte, sind
fertig.
- Ob das, was ich zu Natur und Texten plane, morgen zu verwirklichen ist, wird auch
von Sonne und Regen abhängen.
- Und das alles wird noch 1-2 Wochen so bleiben...
Grade deshalb freue ich mich so sehr, wenn ich abends kurz in meinen Blog schaue,
dass meine Besucherzahlen noch nicht im einstelligen Bereich sind -
und verleihe deshalb diesen Award an alle, die mich in den letzten Wochen und
künftigen Tagen besuch(t)en, obwohl nichts Neues zu entdecken war.

Ich hoffe, dass sich dies ganz schnell ändert und
verspreche auch bald die Bilder von meiner Nadel-Schachtel.

Euch allen ein erholsames Wochenende und einen guten Sonntag