Montag, 12. Februar 2018

Nun strick ich wieder!

Gott sei Dank! - Nachdem ich seit letzten Montag komplett flach lag. Grippe etc...
Die kleine feine Babyjacke nach bewährter eigener Anleitung (siehe Seitenleiste unter "Anleitungen") wurde bereits davor fertig.
Immer wieder schön zu stricken!
Mit der Mütze habe ich mich so langsam wieder zurückgetastet....
Aber sei es drum. Auch sie wurde fertig.
Das Set ist gestrickt aus
Babymerino von Schoeller und Stahl (grau)
und Babysmiles von SMC (pink) mit 3,5mm Nadeln.
Verbraucht habe ich 20 g für die Mütze; 87 g für die Jacke.
Da war ich überrascht, wie wenig die Waage anzeigte.
Trotzdem habe ich vom Grau nur 1,5 Knäuelchen verbraucht, beim pink allerdings den
3 Knäuel fast aufgebraucht - was sich tatsächlich dadurch erklärt, dass die graue Wolle auf 50g doch 20 m mehr an Lauflänge hat, was weder haptisch noch optisch erkennbar ist.

So, jetzt geht es schnell zum Biathlon, Weiterschauen und Weiterstricken.

Kommentare:

kuestensocke hat gesagt…

Soo schöne Farbe,wirklich ein ganz besonderes Set! LG Kuestensocke

Augusta Em hat gesagt…

Sehr schön! Hast du dafür eine Anleitung?

danke im Vorraus
Augusta

Edith Wenning hat gesagt…

Eine sehr schöne Arbeit ist das Jäckchen.
Schade, dass ich kein kleines Enkelchen habe.
Liebe Grüße
Edith