Montag, 25. Dezember 2017

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel...

... läuft an den Weihnachtstagen auf fast jedem Sender. Ganz oft. Über 10mal - und immer wieder schön.
Natürlich gibt es den Film auch auf DVD und vermutlich auch auf youtube.
Inspiriert von Andrella habe auch ich Lichtbeutel genäht und
dazu den Fotoausdruck mit Hilfe von Lavendelöl auf Stoffe gedruckt.
Ein bisschen Lehrgeld ( in Form von Lavendelöl und Stoff) musste ich schon zahlen, bis alles endlch so war, wie ich es wollte.
Der zweite Druck ging dann tadellos. Allerdings verzerrt der etwas festere Stoff im Lichtspiel die Konturen stärker als ich gedacht  habe.

Der erste Beutel, den hat Bischof Nikolaus auf seine Reise von hier in den Norden, genauer nach
Thüringen, mitgenommen.
Es ist ein besonderer Stoff. Vor einiger Zeit habe ich hier mal eine Hommage, ein Loblied auf meine gute alte Leinenbluse geschrieben und angekündigt, dass ich sie zu was ganz Besonderem weiterver-
wenden will.
Das ist nun geschehen. Ein bisschen Stickerei ist auch noch mit drauf, so wie beim Ballkleid des
Aschenbrödels...
Allen, die den Film auch so gerne anschauen wie ich, wünsche ich viel Vergnügen.

1 Kommentar:

Traudi Gartendrossel hat gesagt…

o ja, liebe Ingrid, wie gerne schaue ich mir den Märchenfilm immer wieder an ;-))) Ich hänge direkt vor dem Fernseher und müsste schon viereckige Augen haben *lach*
Dein Lichtbeutel ist ganz bezaubernd.
Fröhliche Weihnachten für Dich und Deine Lieben.
Herzlich Traudi.♥ aus dem Drosselgarten.