Dienstag, 31. März 2015

Die Farbe Braun?

Immer wieder gerne, in verschiedenen Tönen,
am liebsten mit ein bisschen Rotstich; Cognac, poliertes Kirschbaumholz, Walnuss....
da komme ich schnell ins Schwärmen!
Wenn die Farbe dann noch mit weicher Wolle oder Stoff verbunden ist, mag ich das umso mehr.
Deshalb habe ich neulich, als ich nicht so recht wusste, was ich nun annadeln sollte
(und recht frustiert ein bereits größeres Teil aufgeribbelt hatte; denn leider waren im Fabrikverkauf wieder zwei Partien Solavita in eine Packung gepackt....und das sah gar nicht gut aus....)
zu einem Knäuel Alpaca gegriffen:
Drachenwolle, handgefärbt,
feine Braunschattierungen.

Daraus wurde ein kleines Tuch nach der Anleitung "Damson"
(käuflich via ravelry),
das ich auch schon ewig mal stricken wollte.
Das Muster ist sehr einfach, aber abwechslungsreich, mal rauh rechts, mal glatt rechts.
Verbraucht habe ich 92 g, gestrickt mit Nadelstärke 3,5mm

Es passt und fällt und wärmt...
was leider immer noch sehr nötig ist! Und dabei wäre doch Frühling.... und bald schon Ostern... und
Gartenzeit.... und Ferien.
So wende ich mich dem Schreibtisch zu, Hausputz, Steuererklärung, Stoffschachteln.... Lesen...
und binde den Damson um, falls ich mich in den Sturm wage!

1 Kommentar:

Margrit hat gesagt…

Das Tuch ist hübsch, aber ich sehe kein braun. :) Aber oft werden die Farben auf Fotos ja auch nicht richtig wiedergegeben. Hier stürmt es auch kräftig. :(

Schönen Tag
Margrit