Dienstag, 10. März 2015

In den Wald....

... ging meine Mini-Reise heute... ein kleiner Spaziergang nur;
aber immerhin: Es ist Frühling.
Die ersten Boten sind da: Zitronenfalter, Huflattich und Roter Milan.
Letzteren habe ich gestern vom warmen Balkon aus beobachtet (wohin ich das Krankenbett verlegt hatte...., immer noch schwer hustend....), wie er elegant seine Schwünge und Kreise zog und sich treiben ließ über den Wiesenbäumen...
Heute, auf der Wiese hinterm Haus, habe ich den ersten Löwenzahn gesichtet....
 die Gänse legen fleißig Eier...



an der Feldhütte blühen Schneeglöckchen in einem dicken Haufen....

auf diesem Stuhl habe ich gerne Platz genommen, 
als mir vor lauter Husten beinahe "der Schnaufer ausging...."

Ab hier ging es dann besser....
am kleinen Tümpel vorbei....
und auf kurzem Weg zurück nach Hause. Immerhin: Es ist Frühling! Auch wenn schon wieder alles
grau ist, ganz in grau.
Das erste Schneckenhaus fürs neue Schneckengärtle hat seinen Platz gefunden, vorläufig noch zwischen winterlichem Gesteck!

1 Kommentar:

verstrick.wordpress.com hat gesagt…

Liebe Ingrid , erstmal gute Besserung
Hier ist die Natur noch nicht so weit, aber ich freu mich schon auf die ersten Blüten und Schmetterlinge
Lg margrit