Sonntag, 26. Mai 2019

Was hier derartig strömt und braust....

... ist kein mächtiger und wilder Gebirgsfluss, sondern unsere gute, an sich brave Fils.
Aber auch sie kann sich wild gebärden, dann, wenn Wasser von oben in Mengen kommt, Regen auf der Alb und im Tal. Fotografiert habe ich das Hochwasser am vergangenen Mittwoch  in aller Frühe, als es auch um obwohl der Regen aufgehört hatte.
Ihr seht den Filswasserfall; ein kleiner Wasserfall im felsigen Bett der Fils; in Geislingen-Altenstadt, Die Brücke direkt hinter dem Michelberg-Gymnasium, das ist ein Ort, den ich zu jeder Jahreszeit sehr mag.

Auch nach dem Wasserfall und der Brücke zeigt die Fils  ihre Wucht und Macht. 
Meist füllt das Wasser die Breite des Flussbettes bei weitem nicht aus; die Kiesinseln sind nur selten vom Wasser überspült; am ausgespülten Ufer sind Baumwurzeln  hoch über dem Boden zu sehen.
Nun ist alles gut gefüllt und überfüllt, auch ein kleiner Seitenbach hatte sich gebildet.

PS: Wer gerne mal vergleichen will, wie "Hochwasser" sonst aussieht,
kann hier nachlesen. Auch das eine und andere über die Fils.

Kommentare:

Schwabenfrau hat gesagt…

Sosososososos,
daher kommst du also. :-))

Gefällt mir die Fils, ich war schon so oft am Filsursprung und bin dort auch schon geradelt.

Sehr schöne Bilder hast du gemacht und das passt auch gut zum Thema Wasser.

Ich wünsche dir einen schönen Wahlsonntag.

Wir radeln heute gen Stuttgart und nächste Woche gibt es dann einen schönen Einblick in die Württembergische Geschichte, die sehr interessant ist.

Lieben Gruß Eva

Kunzfrau hat gesagt…

Uih, das sieht aber doch ganz gewaltig aus. So beunruhigend wildes Wasser wirkt so spannend finde ich das auch!

Gruß Marion

Schwabenfrau hat gesagt…

Jetzt hat mich das so angemacht, dass wir gerade eine Tour mit der S-Bahn bis Kirchheim-Teck und dann weiter nach Weilheim und dann zum Filsursprung geplant haben. Die Ruine Reußenstein wird auch mit dabei sein.

Das ist so toll und danke für die Inspiration.

Aber jetzt geht es nach Stuttgart und ich habe gewählt.
Lieben Gruß Eva

Augusta M hat gesagt…

Das sind beeindruckende Bilder...ich kenne Hochwasser in unserer Gegend so gar nicht...

Liebe Grüße
Augusta