Dienstag, 3. Januar 2017

Zwischen Dunkel und Licht...

.... zwischen Geheimnis und Sichtbarwerden
liegt das Besondere der Tage zwischen den Jahren.
Auch auf meinem Fensterbrett.
Noch später als sonst, in diesem Jahr pünktlich zum Neujahrstag,
öffnete sich die erste Knospe der Barbarazweige. Es werden immer mehr.
Bald blühen sie alle, die Blüten der Sauerkirsche hinterm Haus.
Geheimnis und Sichtbarwerden - das trifft auch auf übersommerte Amaryllisknollen zu. Oh Wunder, 2!!! Triebe. Das hatte ich bei den übersommerten Pflanzen noch nie. Klein und verborgen noch die eine, von Farbe keine Spur.
Bei der schon hoch aufgeschossenen Blüte hoffte ich auf weiß gefüllt.
Aber das Rot, das sich nun zeigt, erfreut mich auch. Vielleicht ist es ja die kleine, noch unscheinbare Knospe ... weiß, gefüllt und strahlend. Wir werden sehen.
An den Barbarazweigen hängen traditionell 3 Klöppelsterne und seit einigen Jahren auch die kleine feine Krippe, die mir Amelie geschenkt hat.
Weiße Blüten, die weiße Krippe, zwischen Dunkel und Licht.
Auf dem großen Holzstern hat sich eine feine Schneeflocke abgelegt,
die Birgit aus der Schwarzwaldgruppe für mich angefertigt hat.
Auch der filigrane Engel, der sich zum großen Wächter und Mahner dazugesellt hat, leuchtet hier, zwischen Dunkel und Licht.
 Engel. Gottes Boten. Sie künden Licht im Dunkel.
Zwischen Dunkel und Licht - auch im neuen Jahr gilt:
"Ich bin gewiss...
dass nichts uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Jesus Christus geheimnisvoll sichtbar geworden ist!"

Vielleicht aktueller denn je!
Paulus im Römerbrief, Kapitel 8:
Denn ich bin gewiss, 
dass weder Tod noch Leben,
weder Engel noch Mächte noch Gewalten,
weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges,
weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur
uns scheiden kann kan der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn!" 

In diesem Sinne wünsche ich allen Leserinnen und Lesern auf dem ganzen Erdkreis
ein gutes, ein erfülltes, ein gesegnetes Jahr! 

Kommentare:

Knitting-twitter hat gesagt…

Du hast aber schöne Schätze, liebe Grüsse Christa

Hummelbrummels Kreativitätenkabinett hat gesagt…

Danke für die Erinnerung an den Vers.
Schon den ganzen Tag geht mir das passende Lied dazu durch den Kopf und tut mir gut....
LG Hummelbrummel