Mittwoch, 24. April 2019

Pink und grau....

... sind nun keine typischen Osterfarben oder gar Frühlingsfarben.
Aber es sind die Farben, die die Beschenkte mag, für die ich dieses kleine Körbchen genäht habe, gefüllt mit ein paar Schleckereien, einem gefärbten Ei und einem rund gewickelten 50g Knäuel Sockenwolle, farblich passend. Pink hat sich im Gegenzug auch in meine Ostereierschale eingeschmuggelt, pink auf Porzellan.
Dieses Jahr gab es keinen Osterstrauß, da mir die Zweige schon zu sehr ausgetrieben oder gar verblüht hatten, dem späten Ostern und dem Wetter geschuldet.
Da habe ich einfach die braune Schale gefüllt und am Gründonnerstag vom Blumenmarkt in der Stadt einen Strauß dicke, gefüllte gelbe Tulpen mitgebracht.
Obwohl heute schon Mittwoch ist und die Sonne draufknallt, sind sie immer noch fest und schön....


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Das ist ein schönes Körbchen und wenn es noch die Lieblingsfarben sind...!

Nana

123-Nadelei hat gesagt…

Utensilos sind praktisch als Osterversteckkörbchen, ich finde die Farben passen zum Frühling.
LG Ute