Dienstag, 23. April 2019

Leuchtende Ostern...

(Achtung "Werbung, unbezahlt, ungefordert - Nennung von Wollmarke und Anleitungsquelle)
 
Es blüht und blüht allüberall an diesem sommerlich-warmen Osterfest.

Karfreitag sind wir über unsere Wiese gegangen, drüben im Nachbarort.
Birnen, Kirschen, Äpfel blühen um die Wette,
manche Baume sind noch winterlich-kahl.
Dass die wilden Himmelsschlüssel sich auf der Wiese angesiedelt haben, freut mich sehr.
Auch meinen "Summer Square" habe ich zum erstenmal ausgeführt.
Ein bisschen kurz finde ich ihn. 
Da der Pullover von oben nach unten gestrickt ist,
nach einer Anleitung von HintermStein (via ravelry),
trenne ich möglicherweise den Bund nochmal auf, verlängere um 5 cm und stricke den Bund dann nicht mit verschränkten Maschen, sondern mit einer einfach gestrickten Rippe.
 
Mal sehen, im Moment steht anderes im Vordergrund.
Auch kreativ.

Auf jeden Fall trage ich den Pullover sehr gerne und fühle mich darin wohl.
Auch meine 33 Jahre alt Biwa-Perlenkette passt sehr gut dazu.

Die Blütenpracht auf dem Balkon ist allerdings vergangen und verweht mit dem doch zum Teil recht stürmischen Ostwind.

Hier die Daten zum Pullover:
369 g Gedifra Exquisit (ein uraltes Baumwollschätzchen, aus dem es schon eine Jacke gibt),
Anleitung: SummerSquare von Hinterm Stein (ravelry)
Nadeln 3,5mm





Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Mmmmh, wenn ich mir deinen Pulli so anschaue, finde ich oihn gar nicht zu kurz! Aber manchmal fühlt es sich eben so an. Ziehe ihn einfach noch ein paar Mal an und entscheide dann. Das Bündchen allerdings würde ich wieder so stricken. Das leiert weniger!

Gruß Marion

Nana hat gesagt…

Ich würde ihn für mich auch verlängern. Ich nenne diese Länge immer "Merkel-Länge" und die macht keine optimale Figur. Ein paar cm mehr machen meist eine andere Optik. Ansonsten finde ich den Pulli super und ich liebe Tragefotos! Steht Dir sehr gut.

Nana

Ev hat gesagt…

Wenn Du Dich nicht wirklich wohlfühlst, solltest Du ihn verlängern, denn für das nicht getragen werden ist dieser Pulli viel zu schön :) und die Farbe steht Dir ausgezeichnet!
Herzliche Dir,
Ev

Sheepy hat gesagt…

Manchmal ist es kürzer besser, die Rockzeit beginnt auch. Ich finde, zu lang sieht dann auch nicht aus. Aber meist wird das Tragen es zeigen, ob dein toller Pulli so bleibt.
Liebe Inselgrüße
Kerstin

Augusta M hat gesagt…

Der Pulli ist ja toll geworden!!! Zu kurz? würde ich mal garnicht sagen...aber es kommt ja unbedingt auf den persönlichen Wohlfühlfaktor an...

Liebe Grüße
Augusta