Freitag, 3. Februar 2017

Tief in die Restkiste....

... habe ich für diese Mütze gegriffen.

Ein doppelt genommenes Garn, vermutlich Limbo von Schoeller und Stahl.
Das ist eine Mischqualität, die ich früher sehr gerne verstrickt habe und die es
leider nicht mehr gibt. Für Kinderkleidung, damals, war das perfekt.
Nun denn; 95 g habe ich verstrickt, im Prinzip einfach kraus rechts und dann
schnell abgenommen; so kurz vor Ende des Fadens.
Das ist schon alles!

Draußen wird es wieder kalt; neuerlich Mützenzeit....
Picasa funktioniert unter der Woche wieder tadellos, heute zickig, aber dann doch....
wenigstens dieses eine Bild!


Keine Kommentare: