Freitag, 28. Dezember 2012

17 Tage im Advent...

... habe ich an diesem schönen Stück gestrickt.
Wieder hat Kristin eingeladen zum gemeinsamem Stricken - und mehr noch: dazu wieder einen wunderbaren Schal entworfen, einzelne Muster im "alpenländischen Stil", zusammengefügt durch kurze Zwischenreihen,
das Ganze so geordnet, dass alles ein Einheit gibt. Ruhe, Harmonie, Stil.
Ganz viel Arbeit steckt drin, Ideen, Kreativität - und nein, da meine ich jetzt nicht mich und all die anderen, die mitgestrickt haben, in der ganzen Welt, sondern Kristin.
Ich hoffe, die Freude, die wir dabei hatte, kommt zu Kristin zurück; zumal sie dafür kein Geld wollte.
Deshalb: DANKE. DANKE. DANKE.
Nun zu den Einzelheiten.
Das Garn:
Ein feines, leichtes Lace-Garn: Quito (90% Alpaca, 10% Wolle, Farbe 319 Nocciol )von der Woll-Lust.
Verbraucht habe ich 125 g; also ca. 750 m.
Ein gut zu strickendes Garn, nicht so rund im Faden, wie das Lace-garn, das ich sonst verwende, aber auch sehr schön und passend zum warmen Braun.

Die Nadeln:
3,5mm - weil ich es garn luftig wollte; andere Strickerinnen haben kompakter gestrickt; auch da gab es sehr schöne Ergebnisse.

Die Maße: 
220 cm lang und 45 cm breit. Das ist so üppig, dass der Schal wie eine Stola getragen werden kann.
Immerhin: 91 Maschen in der Breite.
Die Muster:
Eines schöner als das andere... zwei habe ich ausgelassen.... weil mir sowieso klar war, dass ich nicht alle stricken kann, wenn der Schal nicht am Ende 3m messen soll...
und am Ende habe ich das Aufhören müssen (aus diesem Grund) doch sehr bedauert...
am 19.12. habe ich abgekettet, gewaschen, gespannt - und alles wieder vom Sofa abgenommen,
bevor das Weihnachtskind nach Hause kam.
Nun ist auch fotografiert, in einer Regenlücke.... nur eingetragen ist der Schal noch nicht.....
aber da wird sich eine Gelegenheit finden.


Kommentare:

  1. Wunder- wunderschön ist dein Schal geworden ... ich dümpel immernoch an Tag 8 herum.

    LG Masch

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingrid,
    der Schal gefällt mir sehr, sehr gut, auch die Farbe.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Wunder wunderschön kann ich da nur sagen

    LG tine

    AntwortenLöschen
  4. Ein Mustertraum - ich muss mir das mal genauer ansehen und unbedingt speichern. Ganz toll ♥
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte auch mal so einen Schal stricken, leider war das damals nur englisch. So habe ich das leider aufgegeben. Ein Teil liegt immer noch herum, ach jeh ein UFO......schön, wenn es fertig vor Dir liegt. Das bewundere ich. Und wenn der Winter noch mal zuschlägt, aber bitte erst im Feb. 13, da wir am Dach Arbeiten haben, hast Du ein wollig warmes Tuch/Schal/Stola. Toll gemcht, Komme gut ins Neue Jahr und habe eine angenehme Nacht
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  6. einfach ein Traum und die passende Farbe dazu gewählt, einfach toll!!
    lg, Maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,

    schön geworden, Dein Adventskalenderschal. Meiner will noch gespannt werden.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh, ist der schön! Da war eine echte Könnerin am Werk! Aber, ich glaube auch, dass er so luftig gestrickt, wie du das nun getan hast, noch schöner rüberkommt.

    Wenn ich so etwas sehe, dann bedauere ich immer, dass ich auch nicht alles kann, jedenfalls nicht so wunderschön stricken. Aber mit den Jahren reicht es mir bereits, so Schönes vorgeführt zu bekommen!

    Liebe Grüße, einen schönen Jahresausklang und hoffentlich weiter so schöne Strickstücke wie bisher, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Der Schal ist traumhaft und die Farbe hebt die tollen Muster wunderbar hervor!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ingrid,
    was für eine wundervolle Arbeit!
    Die Mustersätze verlaufen sehr harmonisch; besonders die gezopften Partien verleihen dem Schal etwas Besonderes.

    Eine tolle Arbeit! Die Farbe ist gut gewählt!

    Viel Freude beim Tragen!

    ♥liche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ingrid,
    schön ist er geworden, Dein Adventskalender-Schal. Ja, ich bin ganz Deiner Meinung, die Kristin hat da wieder sehr viel Arbeit und Energie reingesteckt. Dieses jahr habe ich nicht mitgestrickt, aber die beiden jahre vorher. Ich fand es jedesmal sehr spannend, und auch ich habe nie alle Muster gestrickt, weil entweder das garn zu Ende war oder das eine oder andere Muster nicht gefiel. Schon viele schöne Ergebnisse habe ich in ravelry bewundert. Ich überlege ja, ob ich nicht, wenn ich Lust habe, einfach mitten im Jahr anfange...
    Bis zum Schwarzwaldstricken im Mai...
    Guten Rutsch!
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte davon gelesen, irgendwo im Netz. Ich hätte gewollt, wußte aber das ich keine Zeit finden würde - im Advent. Ein sehr, sehr schönes Stück ist es geworden!!! Ein Ansporn mir in 2013 die Zeit zu nehmen, im Advent.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  13. Der ist wunderschön geworden und die Farbe, so schön altrosa….
    Falls du schauen willst, wir haben aus der Stola eine Jacke gemacht.
    http://GrenchnerRegenbogen.blogspot.com/
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ingrid!
    Ich habe mich ziemlich verliebt in dieses wunderschöne Tuch und möchte es gern nachstricken. Wo finde ich denn die Anleitung? Auf der eigentlichen Homepage ist wohl nichts. Auf Raverly? Ist es dann der Schal von 2011 oder 2012!?
    Oder hast Du sie zufällig noch!?
    Ich wäre Dir sooo dankbar, wenn Du mir bald antworten könntest!
    Meine Freundin und ich möchten ihn gemeinsam stricken!
    Liebe Grüße Daria

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ingrid!
    Ich habe mich ziemlich verliebt in dieses wunderschöne Tuch und möchte es gern nachstricken. Wo finde ich denn die Anleitung? Auf der eigentlichen Homepage ist wohl nichts. Auf Raverly? Ist es dann der Schal von 2011 oder 2012!?
    Oder hast Du sie zufällig noch!?
    Ich wäre Dir sooo dankbar, wenn Du mir bald antworten könntest!
    Meine Freundin und ich möchten ihn gemeinsam stricken!
    Liebe Grüße Daria

    AntwortenLöschen

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.