Freitag, 15. August 2014

Im Schneckentempo... oder: Wer langsam geht....

.... kommt auch voran.
Wie diese 4 kleinen Schnecken.
 Im Schneckentempo eben. Schön hintereinander...
und wenn sie müde sind (oder hungrig!!) ist saftiges Grün nicht weit....
im Balkonkasten, der Jasmin, der die Geranien schön langsam überwuchert.


Nur die Ferientage, sie eilen, auch wenn ich noch gar nicht viel Besonderes gemacht habe....
Haushalt, Wäsche, Kochen, Ernte, Garten und Wiesen....

Die Schnecken sind aus Baumwollgarn gehäkelt (Catania und Limone) nach der
vorzüglichen und schön bebilderten Ideen und Anleitung von Nata.
 
Herzlichen Dank dafür. Natas Blog ist immer wieder eine Quelle der Inspiration (mindestens vieler
Pläne....) oder des fröhlichen Anschauens für mich.

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Schnecken sind niedlich!
LG Sonja

frau kreativberg hat gesagt…

Sind die nett!!! Wirklich ein fröhliches Quartett :)

Sophia Ton hat gesagt…

Die sehen ja süß aus!
Dein Blog ist wirklich toll.. Mich würde es riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Behalte deinen Blog ab jetzt auf jedenfall im Auge.:)

Liebe Grüße Sophia von
www.sophias-fashion.blogspot.com

Strick-Maus hat gesagt…

Total süß die kleinen Schnecken!
LG
Sandra

Natas Nest hat gesagt…

Hach, Deine Schneckchen sind aber süß geworden!! So schön fröhlich bunt und ganz toll fotografiert :-). Ich freu mich sehr, daß Du sie nachgearbeitet hast, liebe Ingrid, und wie nett Du sie verlinkt hast, da werde ich ganz rot! Vielen Dank ♥. Aber ich kann das Kompliment nur zurückgeben, ich genieße jeden Besuch bei Dir, und wie oft denke ich "ohh, das könnte ich auch mal machen" ;-). Hab einen schönen Tag! LG Nata