Samstag, 27. November 2010

Wieder einmal: Stulpen....

.... diesesmal die bürotaugliche Variante, eher Pulswärmer als Handwärmer...
Das Muster veröffentlicht in der aktuellen Anna (12/2010; Modell "Nora"), entworfen von Birgit Freyer;
schnell und leicht sah es aus: wenige Maschen, 3,5 mm Nadeln; einfach glatt rechts und dann die Spitze.
Aber ach: die Häkelspitze hatte es in sich; denn erstens bin ich da keineswegs so versiert wie im Stricken;
das fängt schon beim Lesen der Häkelschrift an und hört beim Anziehen des Fadens auf....
Und zweitens schluckte die Spitze soooo.... viel Garn, das am Ende der ersten Stulpe klar war, es würde nicht reichen. Also zog ich die Spitze nochmals auf und verkürzte beide Stulpen um einige Reihen.
Und so wurde aus einem schnellen Abendprojekt doch ein etwas längeres Spätabendprojekt, so bis kurz vor
Mitternacht, was ja bekanntermaßen nicht so meine Art und Zeit ist ....
Aber sei es drum, ich finde sie schön; die Herausforderung der Häkelspitze ist einigermaßen gelungen und ruft nach Wiederholung, zumal ich die Stulpen zu Weihnachten verschenken will.
Verbraucht habe ich fast den ganzen Rest meiner MashMerino (65% Merino, 35 % PA; LL 240m/100g); nämlich 41g; diesselbe Wolle, aus der auch die etwas längeren und wärmenderen Stulpen im vorletzten Beitrag gestrickt wurden. Schade, dass es diese Wolle offensichtlich nicht mehr gibt; sie ist wunderbar zu stricken, läuft flüssig, gibt ein gleichmäßiges Maschenbild und hat einen wunderschönen Glanz!
Posted by Picasa

Kommentare:

Kräuterhexe Manu hat gesagt…

Liebe Ingrid,
deine Stulpen gefallen mir sehr. Auch die Häkelspitze ist dir gelungen.Wie in allen Dingen macht Übung den Meister. Bei den nächsten fällt Dir das Häkeln bestimmt einfacher.
Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent.

Liebe Grüße von

Manuela

margrit hat gesagt…

Die Handwärmer sehen toll aus und ich glaub, ich halt mal Ausschau nach der Anna.
Ich wünsch dir einen schönen 1. Advent
lg margrit

Andrea hat gesagt…

Deine Stulpen sind sehr schön geworden! Auch die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut.
LG, coffee

REDNEVAL hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Ihre Handwärmer sind so schön!
Wieder schöne Farbe: o)))
Ich mag deine Fotos.
Sie haben so viel Schnee ...
Ich wünsche Ihnen einen schönen ersten Adventswochenende.
Jarka

Carmen+Jack hat gesagt…

Hallo Ingrid!

Die Häkelspitze steht den Stulpen recht gut. Da hat sich die Arbeit doch gelohnt.

Liebe Grüße Carmen

ilona hat gesagt…

hallo ingrid!

die stulpen sind ein traum und wirken durch die häkelspitze richtig edel. da hat sich die mühe wirklich gelohnt!

hach,und so schön winterlich ist es bei dir ...

ganz liebe grüße und schönes wochenende
ilona

Conny hat gesagt…

Wunderschön sind die Stulpen geworden. Tolle Fotos im Schnee hast Du gemacht.

LG Conny

Elfenwolle hat gesagt…

das hat sich aber gelohnt, die Stulpen sehen wunderschön aus, ich mag die Anleitungen von Birgit eh sehr, schön diese in einem Strickheft zu finden, aber im Häkeln geht es mir genauso...ich kann diese Strickschrift nie lesen...lächel

liebe grüße
Tina

Brigitte hat gesagt…

Auf jeden Fall bürotauglich! Das könnte "in" werden, besonders in meinem kalten Büro.

Einen schönen ersten Advent,den wünsche ich dir,Brigitte

Sunsy hat gesagt…

Superschön sehen die aus... auch die Farbe gefällt mir sehr gut :)

Und Stulpen kann frau ja immer gebrauchen :)

Liebe Grüße - Sunsy

Angelina hat gesagt…

Seit langem habe ich mal wieder Zeit durch die Blogs zu surfen und habe nun diese tollen Stulpen bei Dir entdeckt. Mir gefallen immer sehr gut die Kombinationen von Stricken und Häkeln und dann noch in dieser tollen Farbe - wirklich ein Augenschmaus.