Mittwoch, 3. November 2010

Schon länger fertig sind diese warmen Socken....

... nun sollen sie auch gezeigt werden:


Das Garn, butterweich, Regia 6fach Irland Color; in "echt" mehr Blau als Grau;
die Socken in Gr. 45 gestrickt mit 52 Maschen; Gewicht 104 g.
Sie wandern in die Weihnachtsgeschenkekiste und werden sicher gerne getragen werden.
Auch ich habe sie gerne verstrickt, einfach zwischendurch, ohne Aufwand, ohne Muster, einfach so;
das Garn absolut fehlerfrei, kein Knoten, kein falsch bedrucktes Stück, nix, gar nix...
ganz anders als die Socken, an denen ich gerade noch so stricke...

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Wie schöne Socke, klar Farben und Selbstmustern.

Brigitte hat gesagt…

Woher nimmst du nur die Zeit? Ich stell mir immer vor, du strickst einfach so nebenher.

Aber, wie immer, so genau, einheitlich, halt schön!

Lieben Gruss, Brigitte

kreativberg hat gesagt…

Das einfache ist oft wunderschön - tolle Socken, die Farben erinnern mich an das Meer... da wär ich manchmal gern... liebe grüße!!!

Tina hat gesagt…

Die sind so richtig schön geworden und sehen wunderbar warm und kuschelig aus. Ich habe noch nie 6fach Wolle zu Socken gestrickt, aber die Tage wenigstens schon mal die Wolle dazu geordert.

Liebe Grüße
Tina

kuestensocke hat gesagt…

Liebe Ingrid, das sind sooo schöne Socken. So schlicht mit der schönen Wolle weden sie der absolutel Liebling an den beschenkten Männerfüßen werden. LG Kuestensocke

Hillside Garden hat gesagt…

Gut gelungen, diese Socken! Jetzt kommt bald der Weihnachtsmarkt, bei uns stricken die katholischen Frauen Socken und verkaufen sie quasi zum Wollpreis. Da kann ich nie nein sagen und kaufe für mich und kleine Kinder (Kindersocken drei Euro mit gutem Garn).

Sigrun