Donnerstag, 1. April 2010

Schöner als Stricken...

.... ist gemeinsam dasselbe Projekt zu stricken.... jede mit ihrem Material und jede auf ihre Art....
.... und noch schöner ist es, gemeinsam an Mysteries zu stricken, Strickprojekten, von denen die Designerin das
Muster erst nachundnach frei gibt....

Deshalb habe ich mich vor einiger Zeit in Birgit Gruppe Knitting Delight angemeldet.
Das erste Projekt, die Diva Romana, nur angestrickt; weil schnell klar war, dass dieses Modell nie mein Ding sein würde, habe ich es genauso schnell wieder beendet. Aber jetzt kommt ein schönes Dreieckstuch.

Und fast hätte ich den Start verpasst. Die letzten Tage gesundheitlich recht angeschlagen, schwer erkältet, aber trotzdem zur Arbeit, weil manches einfach nicht delegierbar ist, aber stattfinden sollte....
danach oft zu müde zu allem, ... Blogs nur flüchtig besucht, kaum kommentiert, Mails in Gruppen nur sortiert und meist gelöscht ....
aber heute las ich dann: HEUTE fängt ein neues Mystery an!
Wolle fand sich im Vorrat, von Birgit selber. Und so legte ich zwei Stunden nach Veröffentlichung los:



Das Garn:
LaceAlpa von Birgit Freyer (45% Wolle, 25 % Acryl, 17% Polyamid, 13% Alpaca; LL 850m/100g)
Nadeln Nr. 4,5
Muster: MysteryGlance von Birgit Freyer


Gestrickt wird zunächst ein Muster, das als anfängerfreundlich beschrieben wird und es auch ist...
der Rapport wird wiederholt, bis 15 Musterreihen auf jeder Seite sind; 9 habe ich schon....
und wie immer begleitet mich einer der vielen Maschenmarkierer,


... von denen mir die liebe Friederike ein ganzes Döschen voll gebastelt und geschenkt hat.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Wie hübsch und spannend! Ich wünsche dir eine gute Besserung! Und ein ganz frohes Osterfest, leider etwas verfrüht, aber ich weiß nicht, ob dann noch an den PC komme.

Lieben Gruss, Brigitte

karin hat gesagt…

Hallo Ingrid,

du bist aber schnell! Ich warte ja noch auf meine Wolle, aber jetzt weiss ich wenigstens schon mal ein bisschen, wie´s aussehen wird. Gefällt mir gut.

Liebe Grüße, Karin

Kunzfrau hat gesagt…

Ingrid,
du bist ja schon weit gekommen. Sieht tolle aus.
Ich hätte den Strat auch beinahe verpasst, aber Birgit informiert uns ja immer vorher. Ich muss mir emien Wolle noch raussuchen. Bin mir nicht sicher, ob ich die Originalwolle nehme oder LaceMerina (die ich sehr liebe). Na ja, da schlafe ich mal drüber.

Gruß Marion

yogiela hat gesagt…

auch ich finde solche projekte ganz toll. langsam stricken vergleichen....
ich wünsche dir ein ruhiges frohes Osterfest Elfi

Sunsy hat gesagt…

Da gebe ich dir recht, liebe Ingrid. Nur leider hab ich es nicht geschafft, weil ich noch so viele andere Projekte habe. Aber ich sammle wieder fleißig mit und stricke dann später nach, wenn ihr schon alle fertig seid...

Was du bisher gestricknadelt hast, gefällt mir aber schon mal seeeehr gut :)

glg, Sunsy

Sockenwonderland hat gesagt…

Hallo Ingrid,
das kenne ich auch sehr gut, daß man manches nicht wirklich gut delegieren kann und sich deshalb trotzdem in die Arbeit schleppt.
Aber ich hoffe Du hast das nun schon überwunden und das schöne Tuch ist wieder ein Stückchen gewachsen?

LG
Linda