Montag, 1. Dezember 2008

PÜNKTLICH ZUM 1. ADVENT


wurde dieser Schal fertig.
Dazwischengeschoben zwischen all die Weihnachts-und Wintergeburtstagsprojekte ist er allein für mich!
Ich habe ihn nicht gespannt, sondern nur unter einem feuchten Tuch vorsichtig von links gedämpft.
Mal sehen, ob er sich rollt!
Bei diesem trüben Novemberwetter erweist sich das Rot - wie erwartet - als äußerst schwierig zu fotografieren.
Aber viele von Euch kenne die Wolle und das wunderbar dunkle Adventsrot in Natura.
Der Schal ist gestrickt aus 129 g von Ewas "Weihnachtsbär", der leider schon ausverkauft ist.
Ganz besonders zu danken habe deshalb Heide,
die mir so großzügig ihren Rest dieser Wolle schenkte.
Deshalb misst er jetzt genau 220 cm bei einer Breite von 22 cm und lässt sich wunderbar wickeln.

Das Muster, hier im Detail zu sehen, ist das Herbstblätter-Muster aus
Lea-Special "Die schönsten Lochmuster",
einem kleinen Heft, das immer wieder schöne Inspirationen bietet.
Angeschlagen sind 53 Maschen, d.h. 5mal den Mustersatz und die Ergänzungs-und Randmaschen.
Gestrickt mit Bambusnadeln 4,5

Ich freue mich schon darauf, ihn zu tragen!
Posted by Picasa

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Ingrid
Der Schal sieht traumhaft aus und wird Dir sicher gute Dienste leisten
Liebe bibbernde Grüße Friederike

Heide hat gesagt…

Hallo liebe Ingrid,
der Schal ist wunderschön geworden und ich freue mich, dass meine Restwolle so sinnvoll verwertet wurde. Bedanken möchte ich mich ganz herzlich für die liebevoll ausgesuchte Karte und die Grüsse.
Eine schöne,besinnliche Adventszeit wünsche ich dir.
Liebe Grüsse
Heide

Eva-Maria hat gesagt…

Hallo Ingrid,
der Schal ist wunderschön und schaut richtig kuschelig aus.

Liebe Grüße
Eva-Maria

Heike hat gesagt…

Hallo Ingrid,
da hast du dir aber ein schönes Garn und ein hübsches Muster ausgesucht und dir etwas "Gutes" getan - hübsches Schal!
LG Heike

Ele hat gesagt…

Wow, der Schal ist ein Meisterstück Ingrid!
Ich hab schon so lange vor, mir so ein Modell zu stricken, auch die Farbe würde schon passen...:o)
Er sieht richtig edel und doch kuschelig aus.

Wünsche dir eine frohe Adventswoche
mit lieben Grüßen

Gabriele

Strickfee-Pe hat gesagt…

Jetzt kann die Kälte kommen. Dein Schal ist wunderschön geworden. Viel Spaß beim Tragen.
LG, Petra

Ingrid hat gesagt…

Hallo Ingrid, eine tolle Idee, aus Ewas Bären einen Schal zu stricken! Nie wieder ein kalter Hals in der Schule???? Wie lange dauert es noch bis zum ersten großen Tuch????? LG Ingrid

Hilda hat gesagt…

Liebe Ingrid,

der Schal ist wunder-wunderschön! Die Farbe und das Muster.... genial!

Liebe Grüße
Hilda

roswitha hat gesagt…

Hallo Ingrid,
einen wirklich wunderschönen Schal hast du da für dich gestrickt! Der ist sicher schön warm und kuschelig :)

Liebe Grüsse
Roswitha

Helga hat gesagt…

Wunderschön ist das Muster und die Farbe. Ich bin begeistert.Bei dem Wetter ist er genau richtig.
L.G.
helga

Anonym hat gesagt…

Hallo Ingrid!

Wow, ein toller Schal!
Das sieht nach grosser Fleissarbeit aus....22o cm...!

liebe Grüsse
Anja

Rina hat gesagt…

Wunderschön, dein Schal, liebe Ingrid.
Er wird bestimmt zu einem deiner Lieblingsstücke werden.

Alles Liebe

Rina

Nina hat gesagt…

Hallo Ingrid

Wunderschön ist der Schal geworden. Eine tolle Farbe:-)

Herzlichst
Nina

maria hat gesagt…

Liebe Ingrid,
der Schal ist ein Traum und mit dieser stattlichen Länge - da warst Du sehr fleißg- wird er Dich auch ganz wundervoll wärmen und Du kannst Dich gemütlich hineinkuscheln.

Herzliche Grüße von Maria

Anonym hat gesagt…

Hallo Ingrid,
der Schal ist soooo schön !
Ich denke die ganze Zeit schon über passende Wolle für einen kleinen feinen Schal mit einem hübschen Muster nach und ich glaub, Deine Idee ist die zündende !
Bären von Ewa ! Toll !
Ein Tuch möchte ich aus rosa Wolle stricken und wenn ich das Tücher/Schal stricken dann mag, muß ich wohl einmal eine Bestellung aufgeben !

Liebe Grüße von Maren