Freitag, 13. Oktober 2017

Nach Heidelberg...


 ... wollte ich schon lange mal. Irgendwie habe ich das nie geschafft, obwohl Heidelberg mit Hilfe der Bahn und des Baden-Württemberg-Tickets durchaus sogar ein Ziel für einen Tagesausflug ist.
Nun, vorletztes Wochenende traf ich mich dort mit und bei einer Freundin aus lange vergangenen Tübinger Studientagen.
Freitagmittag ging es bei sommerlichen Temperaturen am örtlichen Bahnhof los.
Zum Glück hatte ich noch auf die Homepage der Bahn geschaut, denn ein Zug fiel aus. So nahm ich den früheren Zug, der zwar auch Verspätung hatte, aber in Stuttgart blieb genug Zeit zum Umstieg. Alles ging gut, ich blieb nirgends "hängen" und erreichte mit Bahn und Straßenbahn pünktlich das vereinbarte Ziel.
Der Samstag gehörte der Stadt: Straßen, Läden und Lädchen, gebummelt, geschwatzt, geschaut. Mit der Bergbahn ging es hoch;
erst zum Schloss und seinen sehr schönen Außenanlagen
 und Ausblicken zum Neckar, auf und über die schöne Stadt...
dann mit der über 100 Jahre alten Standseilbahn auf den Königsstuhl. 
Der weite Ausblick allerdings versprach wettertechnisch wenig Gutes. Da angesagte Regenfront war zu sehen. Da wir noch über den Philosophenweg gehen wollten, traten wir schnell die Rückfahrt an!
Doch ach, als wir auf der Brücke so mitten über dem Neckar standen, begann er, der angesagte Regen - und wir entschlossen uns zum gemütlichen Frauenabend: Schwätzen, Stricken, Kochen, Essen... einfach immer wieder schön. Einmal im Jahr.
Alt und Bewährt. Diesesmal: in Heidelberg.

... und was ich dort gestrickt habe, das zeige ich morgen. Hier an dieser Stelle.

Kommentare:

Domics Pinnwand hat gesagt…

Hach. Ich war erst einmal in Heidelberg privat, und zwar, als Casey und Jess von Ravelry da waren - oh je, ich glaub das war 2010 oder so? Dabei hätte ich es von Karlsruhe aus ja gar nicht weit! Danke für die schönen Fotos, da bekomme ich doch gleich Lust, ganz bald mal nach Heidelberg zu fahren!

Flo hat gesagt…

wunderschöne fotos, danke dafür.
bei mir ist es schon sehr, sehr langer her, dass ich dort war.
würde gern mal wieder hin, aber hier vom norden aus ist es schon eine etwas größe "reise.sehr schade.

schönes sonnigen wochenende für dich
grüßle
flo