Sonntag, 2. März 2014

Erdfarben.... trage ich immer gern....

... nicht nur in der kalten Jahreszeit.
 Braun in allen Tönen und Schattierungen, gerne auch mit einem leichten Stich ins Rot.
Tief drunten in den Wollkisten schlummerte ein knappes Kilo Alpaca von Schachenmayr,
schon vor Jahren im Fabrikverkauf erstanden.
"Die Farben des Nordens" von Jutta Buecker - in diesem schönen Buch blättere ich den Winter über immer wieder,
Wolle und Buch waren schon zusammengepackt, aber irgendwie kam immer anderes....
Aber nun ist es fertig:

Modell "Boehl" aus oben genanntem Buch,
470 g Alpaca von Schachenmayr
Nadeln Nr.4,5mm

Gestrickt ist nach den Maßen für Größe L mit den Zahlen von Größe S.
Das Angestrickte war viel zu weit, aber lieber so als andersrum.
Die Anleitung ist ausführlich, klar und übersichtlich geschrieben, Maßzeichnungen beigefügt.
Oben passt alles sehr gut, auch die Schulter. Unten habe ich um 5 cm verlängert.
Die Jacke fällt schön, wie Alpaca ja immer fällt.... und füllt sich auch so an, wie sich eben auch nur reine Alpaca anfühlt. Die Handwäsche nehme ich gerne in Kauf.

Der Stil von Jutta Buecker gefällt mir sehr,
schlicht mit ein bisschen Extra - so wie die kleinen mehrfarbigen Passagen an den Blenden
von Jacke und Ärmel. Auf die Knötchenstickerei ins Sternmuster habe ich (bisher) verzichtet.

Schlicht mit ein bisschen Extra - so ist auch das Hauptmuster: Glatt rechts und in bestimmten Abständen eine linke Masche.
 

Eine reine Frühlingsjacke ist das noch nicht,
aber wie gesagt, Erdfarben sind Ganzjahresfarben -
und noch ist der Frühling mehr zu ahnen als schon da.....
 


Kommentare:

Berni Seiler hat gesagt…

Die Jacke ist toll, die kleinen Details sind perfekt. Da werde ich ganz neugierig auf das Buch!
Liebe Grüsse Berni

It´s my Life hat gesagt…

Hallo Ingrid,
ich hatte dich fast schon vermisst.
Die Jacke ist wunderschön, besonders der schöne, leicht bunte Rand am Bund und den Ärmeln. Auch das löchrige Muster....KLASSE.
Die Farben finde ich überhaupt schön, braun passt doch zu jeder Jahreszeit.

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
Irene

WaltraudD hat gesagt…

Eine sehr schöne Jacke.
Ich liebe auch die natürlichen Farben, man kann dann so toll mit Blusen und Tops kombinieren.
Kannst stolz auf die Jacke sein.

Liebe Grüße
Waltraud

Brigitte hat gesagt…

Das ging mir jetzt auch so. Die Neugierde auf dies Buch wuchs beim Lesen. Ein außergewöhnlich schönes Stück und in einer Farbe, die man hervorragend tragen kann.

Wir gingen gestern zur Neueröffnung eines Outlet-Centers, einfach um ev. ein schönes Polohemd für den Signore oder ein hübsches Oberteil für mich zu finden. Weder der Signore noch ich hatten Lust den ganzen Sommer wie Ampeln, farbenmäßig, durch die Gegend zu laufen. Ist ja teilweise schrecklich. Da gefällt mir deine schöne Farbe doch viel besser!

Schönen Sonntag und lieben Gruß, Brigitte

Hilda hat gesagt…

Eine wunderschöne Jacke mit hübschen Details hast Du gestrickt. Ich mag Erdfarben auch sehr gerne.

Liebe Grüße
Hilda

*Manja* hat gesagt…

sehr schick! ;o)
LG,*Manja*

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Sehr schön! Die ist dir wirklich gut gelungen.
Herzliche Grüße
claudi

Margrit hat gesagt…

Sieht gut aus. Hübsches Teil und dazu zeitlos.

Viele Grüße
Margrit

Natas Nest hat gesagt…

Wunderschön! Die tollen Bordüren geben den letzten Pfiff, ein kleiner Hauch Frühling :-)
LG Nata