Dienstag, 11. August 2009

Grad recht für Waldspaziergänge...


... ist die wilde Färbung dieser Socken:
- Gr. 45 - handgefärbte, ersteigerte Wolle in grün-braun-weiß
- einfach und nebenbei
- Dehnungsfuge von Lisabeth (Anleitung dazu bei Jana)
- 74 g
- mein 33 Paar in diesem Jahr
... und mehr ist nicht zu sagen
... außer dass sie in die noch immer recht leere Geschenkeschachtel wandern!
Posted by Picasa

Kommentare:

Lavendelmaschen hat gesagt…

Sehr hübsche Socken. Die Färbung erinnert tatsächlich auch an einen Waldspaziergang.
Du warst ja fleißig in der letzten Zeit! Die Ishbel ist wunderschön, ebenso die Stulpen und um die Stickerei beneide ich Dich sowieso.
Sei ganz lieb gegrüßt von
Monika

Sunsy hat gesagt…

Du meine Güte, warst du wieder fleißig... da hab ich ein paar Tage meine Blogroll sträflich vernachlässigt und da zeigst du wieder die schönsten Dinge! Also Ishbel ist schon mal klasse (Muster hab ich mir auch gekauft), die Handstulpen haben was (bin ja auch grad im Stulpenstrickfieber wie du weißt) und die neuen Socken, so einfach sie sind, so gern werden sie getragen werden - mit Sicherheit!

glg und hab eine schöne Ferienzeit!
Sunsy

Amelie hat gesagt…

Schöne Farbe haben die Socken. Trotz unserer Schwüle hier, bist du fleißig. Jeden Tag etwas Neues.
LG Amelie

Tina hat gesagt…

Das sind wunderschöne Socken, die Farben erinnern einen in der Tat an einen Waldspaziergang, ich kann beim Anschauen förmlich den Wald riechen!

LG Tina

kuestensocke hat gesagt…

Ohhh das sind ja tolle Farben! Großartig. Ja da kann der Herbst kommen - aber erst wenn ich Urlaub hatte ;-) LG Kuestensocke