Donnerstag, 15. April 2021

Garding....

 Eigentlich habe ich so gut wie keine UFOs (Unfinished Objects).  Ganz selten setzt oder legt sich etwas fest.2016 hatte ich einen Pullover nach der Anleitung "Garding" von Jutta Buecker angestrickt und sogar in ravelry angelegt. Da geisterte er immer mal wieder durch die Projekte und mahnte mich...Das Rückenteil war fast fertig. Aber es lag und lag. Letzten Herbst überlegte ich, ob ich es aufribbeln sollte. Aber sie kamen wieder, die Musterpullover. Kurzer Rede langer Sinn: Der Garding ist fertig. Seit vorgestern Abend ist er vernäht. Reingeschlüpft und wohlgefühlt. Gestern habe ich ihn kurz in die Schule ausgeführt - denn, wie eine Schülerin gestern über ihre Sonntags-Kirchgangskleidung schrieb - man muss schöne Kleidungsstücke ja auch mal aus dem Haus tragen... wozu sie und ich leider wieder kaum Gelegenheit haben werden, denn aus dem Präsenzunterricht ab Montag wird es leider nix. Die Inzidenzwerte sind erschreckend hoch.

Der Pullover wird also zu Hause bleiben dürfen. Warm wie er ist, hoffe ich auch aus anderem Grund, ihn noch wenig tragen zu können... Zeit wäre es ja für Frühlingsjacken. Und so.

 
 Der Garding ist klassisch gestrickt, von unten, getrennt nach Vorder-und Rückenteil und zwei Ärmeln.
Eigentlich gefällt mir das gut! Ehrlich! Allen Stricktrends zum Trotz!
 Sehr schön finde ich den Halsausschnitt, ganz pur, ohne Blende, Rüsche oder Häkelkante. Es fehlt nichts und es braucht nichts.
 Der Ärmelanschlag ist äußerst raffiniert. 3re2li über zwei Reihen, dann wird das Ganze in der dritten Reihe im Uhrzeigersinn einfach um sich selber gedreht. Das bleibt locker und fest zugleich. 
 
Verbraucht habe ich 395 g Rowan Kid Classic -
 
vor dem Zusammennähen gespannt und ich hoffe sehr!!!!, dass der Pullover stabil bleibt und sich weder weitet noch längt noch schlabbert. Hoffentlich!

PS: Ein Ufo bleibt noch, und ein WIP (Work in Progress).  Erst mal das WIP, dann überlege ich weiter... 

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Wow, der ist aber richtig toll in Farbe und in Muster.

Nana

Hummelbrummels Kreativitätenkabinett hat gesagt…

Der Pulli ist wirklich gut gelungen: zeitlos und schön.
Und wärmt bestimmt auch im nächsten Winter.

LG Damaris

Kunzfrau hat gesagt…

Gut dass du ihn fertig gemacht hast. Der sieht richtig gut an dir aus!

Gruß Marion

Babajeza hat gesagt…

Super schöner Pullover. Von unten nach oben, jedes Teil einzeln gefällt mir auch sehr gut. Man kann dabei sehr gut sehen, wie der Pullover wird. Wenn alle Maschen auf der Rundstricknadel sind, ist ausmessen schwierig.

LG von Regula

Ingrid hat gesagt…

Dein Garding-Pullover gefällt mir gut. Überhaupt hast du eine ganze Menge toller Stricksachen. Ich bin auch gerade am Räumen, da wir im Sommer umziehen.
LG
Ingrid