Mittwoch, 20. November 2019

Ein Stern im Stern im Stern....

 (Hinweis: Nennung von 2 Anleitungsquellen, die ich selbst erworben habe)
.... hängt seit Samstag an  einer schmalen Wand.
Gut 30 Inch im Quadrat misst der Wandbehang. Das sind etwa 76 Zentimeter. Nicht zu groß und nicht zu klein für diese schmale Wand.
Der Wandbehang passt zum Läufer, der noch im Schrank wartet. Auf den Advent. Die Zeit der Sterne.

Für Patchworkerinnen allerdings hängen die Sterne das ganze Jahre nicht nur am Himmel, sondern
entstehen. Stück für Stück; Quadrat um Quadrat, HalfSquareTriangle um Halfsquaretriangle.

Die Anregung zu diesem Stern habe ich aus einer älteren Lena ( Nr. L 1058).
Allerdings habe ich anders gearbeitet als dort angegeben.
Ich habe mit Inch gerechnet, gemessen, geschnitten und außerdem fast ausschließlich HalfSquareTriangles erstellt und verwendet.
Dabei hben mir die Tabellen in Jeni Bakers Buch: The Half Square Triangle sehr geholfen.

Gearbeitet wird von innen nach außen, von klein nach groß.
Ganz innen, da sitzt der 4. Stern,  silberweiß auf den Tannenspitzen und leuchtet und funkelt den Advent herbei, die staade Zeit, draußen im Wald.....Er bildet die Mitte des kleinen Sternes.
 
Der kleine Stern wird zur Mitte des mittleren Sterns, der mittlere Stern zur Mitte des großen Sternes.

So habe ich viele Wochen seit Ende September, als ich nichts körperlich anstrengendes tun durfte und länger narkosemüde war als erwartet, Sternchen genäht. Ganz langsam und gemütlich.
9 kleine. Später folgten die 5 Mittleren - und der Rest, der fügte sich dann recht schnell zusammen zum
großen Sternenbild.

Ein Rest vom Läuferstoff reichte sehr exakt fürs Binding. Die Rückseite ist schlicht weiß.
Draußen dagegen ist in diesen Tagen alles grau. Das Licht ist schlecht. Fotografieren ist schwierig.
Das bitte ich nachzusehen.

PS: Auch meine Schwarzwaldjacke ist fertig. Die zeige ich dann demnächst. Jetzt stricke ich erstmal
ganz gemütlich Socken. 6fach. Dick und weich. 

Kommentare:

Babajeza hat gesagt…

Sehr schön geworden. An den Sternen wirst du nicht nur zur Weihnachtszeit Freude haben. Liebe Grüsse, Regula

Sheepy hat gesagt…

Sehr schön geworden, bewundere solche Arbeiten immer.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Nana hat gesagt…

Das finde ich toll, dieses Stern in Stern in Stern in Stern... wow.

Nana

Regina hat gesagt…

Meine allerhöchste Bewunderung für deine wunderschöne Arbeit!!!
Mangels Geduld und Akkuratesse würde so etwas bei mir nie fertig werden.
Sooo schön - möge viel Advent(vor)freude in dein Leben hereinstrahlen!!!

Liebe Grüße aus OÖ,
Regina