Samstag, 24. August 2019

Zwei auf Einen Streich....

... Babyjacken habe ich gestrickt.
Einen Tick größer und mit einem etwas dickeren Garn: Merino 105 von Austermann.
Die erste Jacke, deutlich erkennbar aus allerlei Resten in Weiß und Blau.
Da dachte ich, ich brauche die Reste auf - und musste dann doch noch nachkaufen, das schöne Blau.

Die zweite Jacke, gleicher Schnitt, gleiche Machart, aber ganz anders.
Grau mit Weiß hat sich die werdende Mutter gewünscht - und das bekommt sie auch.

Die Jacken wiegen je 135 g -

und eigentlich waren es 3 auf 1 Streich.
Aber für die dritte Jacke habe ich in meinen durchaus zahlreichen Knopfdosen absolut nichts gefunden, was gepasst, gereicht oder mir gefallen hätte. Nichts. Nix. Gar nix.
Daher musste ich erstmal in die Stadt - und muss nun die Knöpfe noch annähen.

Wenn das geschehen ist, zeige ich die Jacke - und auch die passende Mütze.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Hach süß die kleinen Jäckchen!

Gruß Marion

Augusta M hat gesagt…

Wie niedlich sind doch so kleine Jäckchen, da ist viel Liebe mitverstrickt, nicht wahr?

Liebe Grüße
Augusta