Donnerstag, 20. August 2015

Sääretirp - Ins Meer hinein wandern....

Für mich das Schönste während unseres Aufenthalts in Estland war die Wanderung
auf Sääretirp.Sääretirp ist eine schmale und immer noch schmaler werdende Landzunge im Süden der Halbinsel Kaasari, die mit einer Brücke mit Hiiumaa verbunden ist.
Bei strahlendem Sommersonntagswetter wanderten wir hinaus und wieder zurück,
gute 3 Stunden.
Erst auf der Straße über die schmale Halbinsel, Wald zu beiden Seiten,
dann über immer schmaler werdende Wege durch Wacholdergehölz (ganz typisch für Hiiumaa),
rechts und links immer das Meer im Blick.
 
Schließlich ist der Weg nur noch ein Fahrzeug breit,
um schließlich ganz im Meer zu versinken, überspült von kleinen, feinen Wellen, die von rechts kommen und von links und sich gegenseitig überspülen.
 
Davor: nur noch das Meer, hinaus, hinüber, Schweden zu....
Wir gingen zurück, nun mit dem Blick aufs Land... Perspektivenwechsel.

Schöne geographische Erklärungen zur Entstehung dieses  Stücks Natur,
aber auch zur Legende, die das mindestens genauso eindrucksvoll erklärt,
finden sich hier

1 Kommentar:

Karen N. hat gesagt…

Wirklich beeindruckend, der Weg, der im Meer endet. Traumhaft schön stelle ich mir das vor !
Alles Liebe
Karen