Montag, 6. Oktober 2014

Himmelblau....

.... wie der Himmel an manchen dieser ganz besonderen Herbsttage...
ist dieses Tuch.

Geheimnisvoll schimmernd gegen den fast dunklen Abendhimmel fotografiert....

hell glänzend am Nachmittag in der Sonne.

Das Material ist ein Traum - aber leider weiß ich nicht mehr ganz genau, woraus es besteht.
Gefärbt von der Drachenwolle meinte ich, es sei Tussahseide; aber dafür ist es zu weich, glatt und glänzend. Maulbeerseide? Oder die Seidenmischung?
Vielleicht kann mir eine der "Drachenwoll-Expertinnen" weiterhelfen.
Die Lauflänge dürfte mit etwa 400m/100g stimmen.

An einem ruhigen Sonntag habe ich angeschlagen, zwischen Äpfeln und Wiese am Samstag und demselben am Montag, und das Tuch wuchs nur so vor sich dahin.
Zwei Abende noch - und alles war fertig.
Die Anleitung ist kostenlos auf ravelry zu bekommen:
Liliopsida von Heidi Alander.
Danke, dass sie das kostenlos zur Verfügung stellt. 
Ein schöner glatter Teil, auf dem das Garn sich präsentieren kann -
dann die Spitze und die Abschlusskante .....
das übliche Zittern, ob der Faden reicht? Und ja, er hat.
2 g blieben übrig.

Ein langes, großes (200 auf 65 cm), 97 g leichtes Tuch - für Sommer, Herbst und Frühling.

Kommentare:

It´s my Life hat gesagt…

Hallo Ingrid,
Da bist du ja schnell mir stricken gewesen, da brauche ich schon ein Paar mehr Abende.
Das Tuch ist klasse und das Blau strahlt so schön.

Allerliebste Grüße
Irene

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Das Blau ist schön - genau meine Farbe und Danke für den Link.
liebe Grüße, Conni

Charly hat gesagt…

Ein wunderschönes Tuch in einer tollen Farbe!
Lieber Gruß, Charly

Margrit hat gesagt…

Hallo Ingrid,
das Tuch gefällt mir sehr gut. Ein sehr schönes Muster. Die Farbe steht dir bestimmt gut, meine wäre es nicht.
Du warst ja ganz schön schnell. :)

Viele Grüße
Margrit

Einklang-Katrin hat gesagt…

Da hast du immer ein Stück Himmel bei dir, wunderbar!
Liebe Grüße

Elżbieta E. hat gesagt…

Schönes Stück des Himmels.
Ela

Elżbieta E. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Brigitte hat gesagt…

Das schaut schon so weich aus, dass man sich gleich umschlingen lassen möchte. Außerdem finde ich es eine schöne Farbe. Nix Tristes!

Wünsch dir eine gute Woche, Brigitte

kuestensocke hat gesagt…

Wunderschön!!! Die Farbe und das Garn sind eine sagenhaft schöne Kombination und das zarte Muster bringt beides toll zum strahlen. So turboschnell wie Du gestrickt hast konnstest Du es sicher kaume erwarten das Traumtuch fertig zu sehem. LG Kuestensocke

Ele hat gesagt…

Liebe Ingrid,
den blauen Himmel haben wir leider schon lange nicht mehr gesehen, denn der Nebel will zur Zeit einfach nicht weichen...aber dein Tuch ist wunderbar in Farbe und Muster, es steht dir sicher sehr gut zu deinem blonden Haar!

Ich wünsche dir viel Freude beim Tragen
Gabriele

Natas Nest hat gesagt…

Ein traumhaftes Tuch!! Schön einfach zu stricken und doch so effektvoll, und noch dazu aus bloß knapp 100 g Wolle. Danke für den Link! LG Nata