Sonntag, 1. Dezember 2013

In Erwartung....

.... dessen, der kommt.


Es ruft eine Stimme:
In der Wüste

bereitet dem Herrn den Weg,
macht in der Steppe eine ebene Bahn unserm Gott!
Alle Täler sollen erhöht werden,
und alle Berge und Hügel sollen erniedrigt werden,
und was uneben ist, soll gerade,
und was hügelig ist, soll eben werden;
denn die Herrlichkeit des Herrn soll offenbart werden,
und alle Menschen miteinander werden es sehen;
denn des Herrn Mund hat es gesagt. (Jesaja 40)

 Eine gesegnete Adventszeit - 4 Sonntage - Eine staade Zeit - In Erwartung!

1 Kommentar:

amselgesang hat gesagt…

Auch dir eine gesegnete Wegzeit auf Weihnachten zu, mit ein paar "Wüsten-Augenblicken" jeden Tag!
Die kleine Nachtigall zwischen Granatapfel und Tannenzapfen sieht schon so erwartungsvoll aus, bis sie endlich "ihr Schnäbelein auftun" darf...