Mittwoch, 12. November 2008

EINE MÜTZE VOLL LEBEN


Auch ich beteilige mich an dieser Aktion,
mit der ganz konkret Kinderleben gerettet, gleichzeitig aber auch mit vielen Karten und Stimmen Einfluss auf
Entscheidungsträger genommen werden soll.
Ganz schnell ist ein solches Mützle fertig.
Dieses wiegt nur 19g, ist gestrickt aus einem Rest selbstmusternder 6fach-Socken-Wolle von Regia und einem
einfarbigen Rest entsprechend dickem Schurwollgarn!
Und weil ich seit Jugendzeiten, als wir einmal unzählige Vögel aus Pompons für den Seniorenkreis hergestellt haben, keine Pompons mehr fertigen will, habe ich einfach einige Fäden eingezogen, durchgeknotet und ein Zöpfle geflochten!
Die Wolle für das nächste Mützle liegt schon bereit.
Posted by Picasa

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da hast Du aber eine schöne Mütze genadelt. Das ist ja wirklich was für zwischendurch. Und die Bommelvögel habe ich auch zur Genüge hergestellt.
Liebe Grüße Friederike
Gibt es eigentlich so eine Anleitung?

Heike hat gesagt…

Hallo Ingrid!
Ich finde dein Engagement ganz toll. Viele Leute mit vielen kleine Taten können viel bewirken.
Deine Mütze sieht ganz süß aus und wird sicher so ein kleines Köpfchen schön wärmen.
Auch ich habe mich über diese Aktion informiert. Sie läuft noch ein bisschen und ich denke, dass ich wohl auch noch solch wärmende Kopfbedeckungen stricken werde.
Wir leben in einem so zivilisierten und reichen Land. Da ist es schön, wenn man seine Dankbarkeit auch an andere weitergeben kann, die nicht unter so guten Voraussetzungen leben müssen.
LG Heike

Titania hat gesagt…

Ein praechtiges Mueztlein und erst noch fuer einen sehr guten Zweck.
Ich finde das kleine Zoepflein huebsch und praktischer fuer ein Baby.

Nina hat gesagt…

Hallo Ingrid
Wunderschön ist das Mützchen geworden. Spitze auch das kleine Zöpfle:-)
Herzlichst
Nina

Kate hat gesagt…

Those colours were amazing, and I love purple.