Sonntag, 28. September 2008

KORKENZIEHERSCHAL... der zweite


Wie versprochen - rot mit lila - doppelt geschlungen -
noch halbverborgen hinter einem Magnolienblatt....

zeigt er sich hier in voller Länge:
mein zweier Korkenzieherschal.
Hinweise zur Anleitung findet ihr im letzten Post.
Das Original finden wir beide - ich und der, der ihn weiter verschenken will -
zu kurz;
800 Maschen auf der Nadel waren mir jedoch genug, mehr konnte und wollte ich mir nicht vorstellen.
Die einfache Lösung:
Zweimal gestrickt nach der Original-Anleitung,
in der Mitte schön zusammengefügt, Masche für Masche, Stich für Stich -
und voilà - fertig ist ein schönes Geschenk,
über das sich die Beschenkte hoffentlich freut.
Mit 57 g ist er - wie wir im Schwäbischen sagen - "pfluderleicht",
recht für den Übergang,
eng gewickelt aber auch wintertauglich!
Posted by Picasa

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Echt luftig leicht und toll sehen deine beiden Korkenzieherschals aus. Deine Idee mit dem zusammennähen finde ich echt gut. Die muss ich mir merken, denn mit deinen Bildern hat sich auch wieder meine Wunschliste verlängert ...
Liebe Grüße
Heike

Rina hat gesagt…

Der Zweite gefäält mir ja noch besser. Und das mit dem Zusammenfügen ist eine tolle Idee. Da muss frau auch zuerst draufkommen ;-))

Liebe Grüsse
Rina

Nina hat gesagt…

Hallo Ingrid

Toll ist auch dieser Schal gelungen :-)und so schön in Szene gesetzt. Super hast Du das Problem gelöst :-)

Herzlichst
Nina

Andrea`s Sockengarten hat gesagt…

Toll, mir gefallen beide Schals!
Und wie immer, wunderschön in Szene gesetzt!

(Aber 800 Maschen *örks*)

Sei ganz lieb gegrüßt

Andrea

Kay-From the Back Yard hat gesagt…

Red with Purple--such regal colors!