Donnerstag, 25. Februar 2021

Die Graue Jacke....

 ... ist fertig, gewaschen und getrocknet.

Als Frühlingsjacke würde ich sie nicht bezeichnen, daher kommt sie auch nicht in den Knitalong!
Ein Alljahresjacke - für viele Gelegenheiten und Gemütichkeiten!

Sie ist fein und 340g leicht, hat sich allerdings beim Waschen etwas geweitet, oben an der Schulter.
 
Meine schmalen, abfallenden Schultern sind dabei das Problem. Da muss ich dann ein bisschen hochzupfen - oder die Jacke vorne nach unten ziehen, denn so ist sie gewollt und entworfen.
Das schöne Garn (Rowan Fine Tweed) kommt gut zur Geltung; der Zopf passt gut dazu.
Die Schulter gefällt mir sehr - und war auch sehr, sehr gut und schön zu stricken.
"Adele" heißt das Modell von Regina Moeßner, für die ich wieder mal und gerne  testgestrickt habe. 

Hier noch die Daten zusammengefasst:

340 g Rowan Felted Tweed
Nadeln Nr 4mm (viell. nächstes Mal 3,5mm??)
Größe L 
7 schöne Knöpfe fanden sich im Fundus.
 

Und nun werde ich das Frühlingsjäckchen anschlagen, denn draußen ist Frühling!
PS: Das Frühlingsjäckchen ist angeschlagen, ganz fein - und nicht in rot!

Kommentare:

Babajeza hat gesagt…

Die Jacke ist wunderbar. :-) Fühl dich wohl in ihr! Liebe Grüsse von Regula

Kunzfrau hat gesagt…

Ach das ist ja schade. Aber ich denke, du kannst sie trotzdem anziehen. Du bewegst dich, da fällt das mit den Schultern gar nicht auf. Die Jacke ich nämlich sehr schön!

Gruß Marion

Nana hat gesagt…

Die ist ganz wunderbar und steht Dir hervorragend.

Nana

Augusta M hat gesagt…

Wunderschön und wirklich gemütlich sieht die Jacke aus. Die ist dir sehr gelungen und steht dir ebenso!

liebe Grüsse
Augusta