Montag, 17. Oktober 2016

Blaue Babydecke...

Nachreichen will ich diese bereits im Frühjahr gestrickte Babydecke,
ganz in blau und rechten Maschen.
Zu Beginn einer jeden Reihe habe ich 1 Masche zugenommen und als mir die Decke groß genug erschien wieder abgenommen.

 Verbraucht habe ich 360 g eines feines Cablégarnes aus der Restekiste,
doppelt genommen, mit Nadeln Nr. 5.

Der Frühling ist lange vorbei, der Sommer auch,
der Herbst hat spät nun auch bei uns seinen Farbenkasten ausgepackt.
Herrlich war es vor allem gestern; auf der Wiese mit Blick auf die Schwäbische Alb.
Aber nun ist es grau und trüb und es regnet so vor sich hin...
Herbst eben.

Bei allen, die in den letzten Tagen so freundlich und zugewandt kommentiert haben, bedanke ich mich sehr!!!

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallo
Ohh diese Babydecke ist sehr schön geworden. Liebe Grüsse Marlies

Marlies hat gesagt…

Hallo
Ohh diese Babydecke ist sehr schön geworden. Liebe Grüsse Marlies

Daphne hat gesagt…

Eine wirklich tolle Babydecke. Die hält bestimmt sehr warm und es wird sich jemand sehr drüber freuen. :)

Grüße,
Daphne

kuestensocke hat gesagt…

Soooo herzig! Solche Decken kommen in kraus rechts am besten zur Geltung und haben dann noch eine tolle Optik. Richtig schön ist dieses Exemplar in hellblau. LG Kuestensocke

Natas Nest hat gesagt…

Was für eine tolle Decke! ♥ Ich mag sie sehr, diese einfachen Kraus-rechts-Projekte :-). Herzliche Grüße und noch einen gemütlichen Abend, Nata

Margrit hat gesagt…

Die ist ja schön. Ich stricke gerade eine aus Sockenwollresten. Auch diagonal, aber groß.

Viele Grüße
Margrit