Montag, 8. August 2016

Kleine Ernte....

Die Pflaumen tragen dieses Jahr nur sehr spärlich,
sowohl die gelben als auch die blauen.
Und wie das so ist, wenn es wenig gibt, wird viel angefressen, von Bienen,
Wespen und anderem Getier.
Das wenige Verbliebene habe ich gepflückt und geschüttelt.
Einige davon sind heute in den kleinen Topf gewandert, zusammen mit
100g schönen großen Himbeeren aus dem Garten und 1 (gekauften) Aprikose.
Dazu Zucker in halber Menge. Sonst nix, außer einem Hauch von Vanille;
ach, und dem Saft einer Limette.
Und wieder ist ein Glas gefüllt...

Kommentare:

Susanne V. hat gesagt…

Hmmm, das sieht lecker aus - selbstgemachte Marmelade schmeckt doch immer noch am besten:)
Liebe Grüße, Susanne

Natas Nest hat gesagt…

Und wieder so ein leckeres Töpfchen! Eine feine Mischung die man so nicht zu kaufen bekommt, prima :-). Hab's schön heut!