Montag, 8. August 2016

4fach und 8fach....

... zeige ich heute;
jeweils Größe 45:
die 4fachen sind aus Regia, mit Dehnungsfuge am äußeren Rand
und wiegen 75g.
Die 8fachen, wie meist aus Resten, wiegen stolze 150 g.

Das liegt am langen Schaft.
Damit bin ich - fast - auf dem Laufenden beim Zeigen meiner Strickprojekte...
fast...
und grüße euch alle mit besonderem Dank für die lieben Kommentare.

Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

.....socken sind doch immer wieder schön :)....gerade die 8 fachen haben es mir sehr angetan....
lg
annette

Daphne hat gesagt…

Sehr schöne Socken. Bei den 8-fachen gefallen mir die Farben wirklich gut. Die sind sehr schön geworden. :)

Viele Grüße,
Daphne

Manja A. hat gesagt…

schöne Sockenpaare!
glG, Manja

Anonym hat gesagt…

Sehr schöne Socken sind das. Beide Paare gefallen mir richtig gut.

Liebe Grüße
Iris

annasfarbwelt.blogspot.com hat gesagt…

Die Restesocken gefallen mir richtig gut,ich muss auch unbedingt mal welche nadeln : )

Schnuffelwolle hat gesagt…

Deine 8fachen sind ja toll geblendet mit den Resten!
LG Stephanie

Kerstin hat gesagt…

Schöne Restesocken! Mit 8-fach geht es ja dann auch immer ganz fix.

LG
Kerstin

margit58 hat gesagt…

Es wieder schöne Sochen entstanden. Toll gemacht. Aber 8-fach hatte ich noch nie in den Händen. Ich bin im Sommer nicht ganz so fleißig, aber es wird wieder werden.
Dir noch eine schöne Woche, lieben Gruß
margit

Natas Nest hat gesagt…

Tolle Socken, liebe Ingrid! Die 8fachen sehen fast wie ein Gemälde aus :-). Ein schönes Wochenende wünscht Dir Nata