Montag, 26. Oktober 2015

Den Stripe Study Shawl .....

... habe ich schon mal gestrickt, im Mai 2012, als das Design noch recht neu war.
Nun sind schon über 4600 Projekte in ravelry angelegt - und ich habe ihn noch einmal gestrickt, als Geschenk.



Die Farben knallen an gegen das Grau -
Wollmeise Frühling und Wollmeise Fuchsia,
insgesamt 228 g, mit Nadeln Nr. 4
Am Ende waren über 400 Maschen auf der Nadel.
Der Schal hat eine sehr ordentliche Größe; 215 cm an der langen Kante.
So soll er auch sein, gut zum Einwickeln gegen die Nebelkälte.
Gut, dass ich heute morgen früh mit der Gartenarbeit begonnen habe,
als die Morgensonne strahlte und wärmte und das Himmelsblau so schön im Hintergrund war,
hinter all dem Gold und Gelb.
Gegen Mittag kam nämlich der Nebel und mit ihm die Nebelkälte.
Die mag ich gar nicht.

Aber immerhin - nun sieht es so aus im hinteren Teil des Gartens.
Ein gutes Stück ist geschafft.

Kommentare:

Augusta M. hat gesagt…

Bei diesem schönen Tuch in den Farben hat das Herbstgrau aber wirklich keine Chance...

LG Augusta

sachsenrose hat gesagt…

Das Tuch sieht wunderschön aus, richtig schöne knallige Farben und das kommt gegen das Grau des Herbstnebels wunderbar an.
Liebe grüße, Rosi

Carmen+Jack hat gesagt…

Ein wunderschönes Herbstspektakel-Tuch ist dir da gelungen.

Liebe Grüße Carmen

verstrick.wordpress.com hat gesagt…

Die Farben sind toll
Lg Margrit

wollsocke hat gesagt…

....so ein tolles farbspiele.....es wird dich nicht nur schön wärmen, sondern auch schmücken...
lg
annette