Sonntag, 16. Mai 2010

Schwarzwaldrösle

Auch ich will mein Schwarzwaldrösle gerne zeigen. Birgit hat es beim Stricktreffen auf dem Hilsenhof  für mich gehäkelt.  Liebe Birgit, noch einmal: Vielen Dank!
Hier ruht sie eingebettet im Waldmeister, frisch gepflückt; er soll welken und duften und trocknen. Wenn er ganz trocken ist, darf er sich zwischen meine Wolle legen und alle Motten gar nicht erst reinlassen.

Weil Rosen Gesellschaft mögen, zeige ich heute meine kleine, aber feine Rosen-Geschirr-Sammlung.
Töpferware - Milchkrüge und Schale aus der Töpferei in Börtlingen...

Töpferware - ganz anders in Farbe und Stil - gekauft beim Töpfermarkt in Urbach im Remstal....
Englisches Porzellan (Mitte und Links) meets Baumarkt (Rechts) - schön sind sie alle!

Und weil 5 Minuten lang die Sonne schien - ein Gruppenfoto auf dem Balkon....
Da heute  Sonntag ist, koch ich mir jetzt einen guten Tee und trinke ihn aus einer dieser schönen Tassen.Die Auswahl fällt mir schwer - darum benutze ich die Tassen  auch im Alltag, nicht nur am Sonntag.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke für die wunderschönen Bilder. Deine Rose ist Traumhaft....Und mit dem Waldmeister wußte ich nicht, dass er gegen Moten hilft...Und da habe ich selber sooo viel im Garten....Werde auch welchen pflücken und trocknen lassen...Freu,freu..

Liebe Grüße
Gabi

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Ingrid, was für ein liebes Post. Ich freu' mich, das Du Dich über das Röschen freust :-)Die schönen Becher - da hilft nur ein Abzählreim, oder? Danke für den Waldmeister-Tipp, geh' gleich mal pflücken ...
Alles Liebe für Dich
Birgit

Brigitte hat gesagt…

Wie klug! Man soll die schönen Dinge auch im Alltag benützen. Warum sonst hat man sie denn! Mache ich auch so!

Ganz hübsch - das Schwarzwaldrösle! Wohlbehütet im Waldmeister! Ein wirklich guter Tipp!

Schönen Sonntagabend mit liebem Gruss, Brigitte

Grischu hat gesagt…

Ja!... Das Schwobeländle fehlt mer scho a bissle, gell.

Liebe Grüße inge

Helga hat gesagt…

Die Rose ist wunderschön. Ja und dann habe ich auch noch meine Tasse bei Dir entdeckt.
Liebe Grüsse
Helga

avelinux hat gesagt…

ist das mal ein schönes bild, das röschen in den weißen blüten - einfach traumhaft.
ich möchte auch noch gerne waldmeister im wald holen und in unseren garten pflanzen.
wünsche dir noch einen schönen abend
lg eva

margit hat gesagt…

Ach ich liebe Rosen, meine sind gerade beim Aufspringen, toll Deine
Tassen. Ich sollte mir auch mal so eine kleine Sammlung anschaffen,
herzlichst margit