Montag, 16. Februar 2009

Und weils draußen schneit...

... und diese kleinen Gebilde so schnell gehen,
habe ich noch ein Kärtchen bestickt: wieder Schneeglöckchen,
und wieder ein Gruß ins heiße Afrika,
diesmal West-Afrika!
Die Vorlage stammt aus Anna 2/1995
Posted by Picasa

Kommentare:

herbst-zeitlos hat gesagt…

Hallo Ingrid,
hübsch geworden, Deine Schneeglöckchen. Ich mag sie sehr und auch die Art, wie Du sie präsentierst.
Ich habe früher auch viel Kreuzstich gearbeitet, bin aber zuletzt davon abgekommen, weil ich bei komplizierten Mustern Probleme mit dem Sehen hatte.
Aber es gibt jetzt eine neue Brille und dann werd' ich es noch einmal versuchen ... zumal ich noch einige Ufo's liegen habe und auch zu neuen Projekten schiele.
Liebe Grüße, Christa

Wienermädel + Co hat gesagt…

Danke für deine lieben Erklärungen zum Kirchengeläut. Das es sich um ein Evangelisches handelt, wußte ich nicht, ich wollte dem Leser nur Glockengeläut bieten!

Der Anblick deiner Schneeglöckchen tut richtig gut, wennes auch momentan bei uns schneit, was runter mag.

Liebe Grüße aus Wien

Ele hat gesagt…

Liebe Ingrid,

ich mag die Schneeglöckchen sehr, die in Natura und auch die gestickten! Deine gefallen mir ganz besonders gut, sehen prima aus als Karte und auf deinem hübschen Herz!

Liebe Grüße
Gabrtiele, die noch auf welche im Garten wartet...