Sonntag, 10. Juni 2018

Zurück - aus Frankreichs grünen Bergen

In doppeltem Sinne bin ich wieder zurück:
Aus Frankreichs grünen Bergen, wo wir 2 Wochen Pfingstferien verbrachten -
und auch im Bloggerleben.
Ganz auszusteigen hatte ich nie geplant; nur der Ferien wegen habe ich mich für 3 Wochen ausgeklinkt.
Nun bin ich wieder da und hoffe, dass noch jemand hier liest.
Deshalb würde ich mich sehr über Kommentare freuen!!!!!!!!

Frankreichs grüne Berge -
da, wo wir uns immer wieder sehr gut erholen können:
Montagne Ardechoise, hoch oben, 1200 Meter.
Coucouron, im vertrauten Gite, auf vertrauten Wegen....
Ebenfalls vertraut ist das meist instabile Frühlingswetter, die kühleren Temperaturen,
der Narzissenfrühling im Mai!
Viel gelesen haben wir diesesmal, auch gestrickt....
es hat also auch einige ordentliche Regentage gegeben.

Draußen war alles grün, in Blüte, im Wald, auf den Wiesen und den Hängen:

 Und darüber der Himmel, die Sonne, die Wolken....
 Schaut, wie sie über den Hügel steigt..., die eine quellende Wolke....
 und wie sich immer mehr dazu gesellen....und unten im Tal, rechts vom Baum hinten in den Wiesen, das sind alles: Narzissen, schneeweiß. 
So, nun bin ich wieder da und werde hoffentlich in den folgenden Tagen fleißig schreiben können.
Hier ist Sommer, Sonne, Freibad, Kirschen ernten und verarbeiten.... und davor noch in den Gottesdienst.
Einen schönen Sonntag euch allen, die ihr hoffentlich noch hier lest.
Es wäre schön, im Kommentar davon zu hören. Danke.

Kommentare:

stoffhuhn hat gesagt…

Das macht Lust auf ein neues Reiseziel.
Freue mich schon auf weitere Beiträge 🤗

Augusta Em hat gesagt…

Das sieht nach purer Erholung aus... in der grünen Natur!

LG Augusta

kuestensocke hat gesagt…

Schöne Fotos sind das! Freut mich, dass ihr eine entspannte Zeit in Frankreich hattet. LG Kuestensocke

wollsocke hat gesagt…

...juhu du bist wieder da....ich freue mich sehr.....
einen herzlichsten gruss
annette

Margrit hat gesagt…

Ja, ich lese noch. :D Bin zwar wegen des Superwetters, das wir hier im Norden haben, nicht so viel im Netz unterwegs, aber ab und an gucke ich schon noch.
Für so eine Regenwolke würde ich viel geben. Wir haben zwar auch welche, aber sie ziehen leider vorbei. Dabei brauchen wir den Regen sooooooooo dringend.

Viele Grüße
Margrit

Regina hat gesagt…

Liebe Ingrid!
Schön wieder von dir zu lesen!!!
Die Frankreich-Fotos sind wunderschön, muss mal auf der Karte suchen gehen, wo die Gegend eigentlich liegt... (Vom Ösi-Land aus ist sie ja nicht sooo bekannt ;) )

Liebe Grüße aus dem fast verdorrten Oberösterreich
Regina

Ele hat gesagt…

ja, ich lese noch!! Und ich freue mich sehr, dass du wieder schreibst. Ich hatte schon ein wenig Sorge du hättest dich doch anders entschieden. Da meine Kinder der Schule entwachsen sind, habe ich Ferien nicht mehr auf dem Schirm.
LG Ele

Domics Pinnwand hat gesagt…

Ich habs ja nicht so mit Frankreich, aber Deine Bilder machen echt Lust auf mehr! Schade, dass das Wetter so schlecht war!