Dienstag, 12. April 2016

Auch ich mag graue Socken....

.... deshalb habe ich mir (wieder mal????????) welche gestrickt;
aus einem Sockblank in Grautönen, den ich mal beim Schachenmayr bekam,
69g, mit einem ganz kleinen Mini-Kreuz-Muster über 3 Maschen,
einmal linksrum verkreuzt, das nächste Mal rechtsrum -

oder wie kleine Wellen, die kommen und gehen....

Damit beteilige ich mich im April an der Sockenreise durch die Welt,
eine schöne Gruppe bei ravelry;
Lanzarote mit seinem grauen Vulkangestein und dem fast schwarzen Sand
ist unser virtuelles Ziel.
Das passt - finde ich - zu diesen Socken.
Oder andersrum.
Auf Lanzarote allerdings war ich - leider - noch nie.

Kommentare:

Manja A. hat gesagt…

...sehr schönes Paar.
LG, Manja

Karen N. hat gesagt…

Liebe Ingrid !
Eine schöne Farbe und das dezente Muster gefällt mir sehr gut dazu !
Alles Liebe
Karen

Natas Nest hat gesagt…

Deine neuen Socken schauen richtig kuschelig aus, liebe Ingrid, der Farbverlauf ist auch sehr schön! Ein wunderbares Wochenende wünscht Dir Nata

Frauke hat gesagt…

liebe Ingrid so schöne Farben und Bilder und Vergleiche zu den Socken
Deine Texte und Bilder zum Friedhof haben mich sehr berührt ,
danke Frauke

kaze hat gesagt…

Grau geht immer finde ich n d das kleiner wellenmuster ist schön. ich habe auch immer ein paar Socken auf den Nadeln.Ich denke für den Hinweis mit dem Mohair.Da ich noch nie Mohair vorher verstrickt hatte, war ich der Meinung es gibt nur eine Sorte!Nun bin ich schlauer.VG Karen

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Ingrid,
vielen Dank für deinen netten Kommentar, hat mich sehr gefreut :-) Irgendwie passen deine wunderschönen Socken perfekt zu meinem Thema, denn das zauberhafte etwas antike Blau erinnert mich doch sehr an 1000-fach gewaschene Jeans ;-) Liebe Grüße von Martina