Montag, 7. Juli 2014

Sommer, Sonne!...... Ferien?....

Nein, so weit ist es leider noch nicht, denn wir Baden-Württemberger schmoren wie immer in der
Juli-Hitze in Schule und Geschäft, dieses Jahr sogar den ganzen Juli ( - ! Tag!)
Aber immerhin:
Für eine lässige Sommer-Ferien-Sonnen-Tasche habe ich schon mal gesorgt....
gehäkelt über viele, viele Tage aus den Resten dieser Jacke... 260 g etwa,
zwei Grannies, ein 2 m langes Band ( 12 Maschen), das Ganze zusammengehäkelt und mit einem sonnengelben Stoff gefüttert....
 inkl. einer Nahttasche für Schlüssel und so....
und mit wieder mal mit der Erinnerung daran, dass Nähen gar nicht mehr so einfach ist, wenn frau sich darin viel zu wenig übt....
Eingenäht ist das Futter von Hand; die Häkelkante etwas eingehalten. Das stabilisiert. Hoffentlich....
Und strahlt mit der Sonne um die Wette (wobei der angesagte Regen ein sanfter sein möge, der dafür auch ein bisschen dauern darf, zur Rekreation der Natur....)

Kommentare:

WaltraudD hat gesagt…

Die Tasche gefällt mir sehr gut.
Sie hat so etwas sommerlich / frisches an sich.

Liebe Grüße
WaltraudD

Strick-Maus hat gesagt…

Superschöne Tasche! Gefällt mir sehr gut.
LG
Sandra

Crissi hat gesagt…

Super, die gefällt mir!
Grüßle Crissi

It´s my Life hat gesagt…

Klasse Ingrid, manchmal sind die spontanen Ideen am schönsten.
Mir gefällt die Tasche sehr gut, besonders das Innenleben....klasse gemacht hat,

Lieben Gruß
Irene

Natas Nest hat gesagt…

Die Tasche ist ein Traum, liebe Ingrid, herrlich! ♥ Ich überlege schon lange, mir mal eine neue Sommertasche zu häkeln, vielleicht sollte ich mich von Dir inspirieren lassen :-). Herzliche Wochenendgrüße sendet Dir Nata

katis kunstStückchen hat gesagt…

das ist aber eine schöne Tasche, die macht so richtig Sommerlaune!

liebe Grüße von Kati