Montag, 10. Juni 2013

Ideen teilen und aufgreifen....

.... dafür nütze ich immer wieder gerne das weltweite Netz. Für beides. Fürs Teilen und "Mitnehmen", Aufgreifen und Umsetzen.
Vor allem dann, wenn es um die schönen kleinen Dinge geht, die schnell und leicht gemacht werden können und dem Leben oft Glanz geben oder einfach ein I-Tüpfele aufsitzen.
Am Wochenende habe ich mich bei Ingrid bedient.
Wer mag, vergleicht Idee und Umsetzung.
Rosa statt Dunkelrot;
eine offene Blüte "füllt" das Glas.
Dazu ebenfalls Frauenmantel und etwas "Höhe" durch eine der letzten Akeleiblüten und einen kleinen Zweig vom Mutterkraut.
Einfach nur schön! Danke, liebe Namensschwester aus dem Norden!

1 Kommentar:

maryaustria hat gesagt…

Ein hübsches Arrangement! Die Rose ist aber auch traumhaft schön!
LG Mary