Mittwoch, 10. Oktober 2012

Doppelt gedoppelt...

... geht es weiter.
Noch einmal der Halswärmer vom letzten Post, aber diesesmal in Kindergröße -

40 Maschen breit und 35 cm lang - Verbrauch 55 g - glatt rechts - doppelt genommene Sockenwolle,
zweimal uni (orange und rot), jeweils mit einem Teil der Sockenwolle, die mir das schöne grüne Jäckle
verfärbt, das jetzt in der Wüste auf kühleres Wetter wartet... nach allem, was frau so hört, nicht mehr allzu lange.
Dazu ebenfalls aus dieser Sockenwolle und Uni in rot, orange und gelb eine Mütze, gehäkelt mit festen Maschen, nach Standardanleitung und Messen des Umfanges.
Gewicht: 62 g.
Das waren schöne, schnelle Projekte zwischen durch, eines solch noch folgen, und dann arbeite ich mal wieder an Größerem....oder auch nicht.
Und: Ich finde es immer wieder fein, wie Wolle sich mischt in den Farben, wenn sie doppelt verstrickt wird,
so wie hier.

Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

....schön gestrickt und sowas von schön fotografiert.....
annette

strickausspoeck hat gesagt…

..............ein wunderbarer Set und auch wunderschöne Fotos.

Liebe Grüße Traudel

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Ingrid,

superschön, sowohl die große als auch die kleine Variante.

Liebe Grüße
Gabi

It´s my Life hat gesagt…

Wunderschön schaut das aus, die doppelt verstrickte Wolle wirkt gut, ich hab das ehrlichg esagt noch nicht gemacht.

Lieben Gruß Irene

Margrit hat gesagt…

Super schön
lg Margrit

Natas Nest hat gesagt…

Auch hier bin ich ja wieder hin und weg! Diese Farben!! Das Foto mit dem Korb ist der Hammer. Ganz klasse, Ingrid :-)