Donnerstag, 21. August 2008

Ganz andere Farben...


Ganz andere Farben und ein ganz anderer Stil dominieren in diesen Werken.
Das zweite von mir gefertigte Nadelmäppchen zeige ich hier.
Das erste habe ich in der Grundschule angefertigt,
es war wohl in irgendeiner Unterrichtsvorlage für Handarbeitslehrerinnen
um das Jahr 1970 zu finden,
denn wenn frau sucht, findet sie in den Weiten des www. zahlreiche ähnliche Exemplare.

Dieses hier trägt vorne und hinten in Kreuzstich gestickt
die Initialien der künftigen Besitzerin.
Die Vorlage stammt aus Anna 4/1992,
ein Kreuzstich-ABC,
dem ich auch einen Buchstaben für mein Muttertags-Kissen entnommen habe.


Da die künftige Nadelmäppchenbesitzern eine weite, lange Reise
antritt,
findet sie im Inneren, alles was sie vielleicht schnell mal zum Nähen
oder Flicken des Moskitonetzes braucht:
Stecknadeln, Nähnadeln, Sicherheitsnadeln -
und vorne drauf zwei Knöpfe, die sie im Notfall auch abtrennen kann.



Socken allerdings wird diese Liebhaberin selbstgestrickter Socken
höchstens an kühlen Abenden brauchen, falls es welche gibt.

Da sind diese Socken gut:
Aus Sockenbaumwolle von Ewa,
5fädig, diesjährige Kollektion,
Farbe Pfingstrose,
gestrickt mit Knitpicks 2,75 mm
nach dem Muster "Summer" von Ingrid.

Da die Wolle etwas dicker war als im Original,
habe ich nur 64 Maschen angeschlagen und das Muster nach dem
Vorschlag von Ingrid entsprechend verändert.
Auch das Oberfußmuster habe ich etwas "geglättet".
Wie immer bei Ingrids Mustern und Ewas Wolle
hat das Stricken großen Spaß gemacht.
Herzlichen Dank.

Posted by Picasa

Kommentare:

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hallo Ingrid,
danke für deinen Besuch und deinen Kommentar! Ich freu mich, wenn du mich verlinkst!
Viele Grüße
Mara Zeitspieler

Helga hat gesagt…

Hallo Ingrid,
das Nadelmäpchen ist soooo schön geworden. Da wird sich die neue Besitzerin bestimmt freuen. Auch die Socken sind schön. das Muster gefällt mir.
L.G.
helga

Ele hat gesagt…

Hallo Ingrid,

habe gerade deinen hübschen Blog entdeckt und viel Schönes, gestickt, genäht und getrickt gesehen!
Ich setze dich gerne auf meine Blogleseliste und komme wieder.

herzliche Grüße aus Augsburg
von Gabriele

Titania hat gesagt…

Hi Ingrid, thanks so much for your visit. You have a lovely blog with lots of interest. The Nadelmaeppchen are very sweet; and useful. Many Years ago I have done embroidery from Anna; it is a great magazine for inspiration. As a fellow embroiderer I know how much work goes into the smallest item created by hand! I like to put you on my blog roll if this is all right with you? It makes it easier to find favoured blogs. L.G.T.

Heike hat gesagt…

Hallo Ingrid,
nicht nur die Stickereinen sondern auch die Socken sind wirklich toll.
Mir gefällt es, wie das Muster am Fuß "ausläuft".
Viele Grüße
Heike

Heike hat gesagt…

Hallo Ingrid,
die Nadelmäppchen sind ja entzückend. Gleich zwei Hobbys vereinigt...
Liebe Grüße Heike (www.myblog.de/sockenstricksucht1)