Dienstag, 31. Mai 2011

Reiner Genuss war es....

... dieses kleine Tuch zu stricken, exakt 2728 Maschen nur, 15 g schwer, aus gut gelagerter weißer Baumwolle.

Manchmal stricke ich gerne spontan, schnell und zwischendurch. So ging es mir mit dieser Anleitung - und jetzt freue ich mich aufs Duschen heute Abend. Ich werde es genießen, mit solch einem feinen kleinen Tuch...
denn "Lappen" wäre wohl das falsche Wort dafür.



Genießen werden wir hoffentlich bald das, was sich noch in dieser Blüte verbirgt....


und auch die Katz genießt es, sich im trockenen Erdreich zu wälzen.

Wir dagegen würden es genießen, wenn es denn endlich regnen würde. Der Wind bläst, die Wolken ziehen, aber ich fürchte, der Wind verbläst den Regen auch schon wieder... und trocknet noch mehr aus...

Ein großer Genuss ist diese Blüte meiner gebrochenen Rose, ein letztes Mal in dieser Fülle -
Dornröschenhecke ganz echt. Nichts kommt durch.

Weniger genießen werden wir wohl, wenn wir sie schneiden und kleinschneiden und rausschaffen müssen, durch den vollbelebten und bewachsenen und verschlungenen Garten.
5 Prinzen wären schon recht für diese Arbeit, oder auch 7! Aber ich fürchte, wir selber werden es tun, ganz unprinzlich und unprinzesslich.... Aber bis dahin: Genießen wir!

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das Katzenbild ist wirklich klasse!

Die Anleitung sehe ich mir gleich an und die Rose ist so schön!

Es donnert!

Lieben Gruss, Brigitte

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Das Tuch sieht klasse aus und ist bestimmt samtweich!Wie ist das gemeint mit der Maschenzahl?
LG Sonja

Bloomsbury hat gesagt…

Aaah, ein Washcloth. Die stricke ich auch gerne zwischendurch; auch um attraktive Muster auszuprobieren.
Freue mich, bei dir auch eins entdeckt zu haben. :)

Aber was ist das für ein haariges Gemüse? Borretsch, das aber eher als Würze verwendet wird? Ich bin gespannt!

Geregnet hat es bei uns die ganze Nacht und heute regnet es weiter. Nötig wars.

Bei meiner Katze aber ists vorbei mit der Ruhe. Sie stiebt durchs ganze Haus, um mich auszutricksen, wartet vor der Tür, durch die sie dann nicht geht, wenn ich öffne, nur um ganz schnell, wenn ich die Tür wieder schließen will, doch noch hindurch zu huschen. Ich finde, sie hat einen schlechten Charakter ;).

Liebe Grüße, Bloomsbury

Gisela hat gesagt…

Liebe Ingrid,
das Waschtüchlein ist wirklich schön - die kleinen, plastischen Füße darauf.

Das haarige Gemüse kenne ich auch nicht. Du verrätst es uns sicher!

Das Kätzchen räkelt sich auf dem warmen Boden - eine schöne Aufnahme...und die Rosenhecke erst. Dornröschen würde vor Neid erblassen.

Herzliche Grüße, Gisela

Melly hat gesagt…

Wunderschön! :-)
Wie heißt denn die Rose genau? So etwas wäre genau das Richtige für unseren Mini-Garten.
LG
Melly

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.