Donnerstag, 19. November 2015

Einen Poncho....


... wollte ich gerne haben und hab ihn mir gestrickt.
Asymmetrisch, nur ein langes Rechteck - und das dann gefaltet und verdreht angenäht...
viel einfacher, als es sich anhört.
Die Maße sind 54 cm auf 126 cm; nicht zu lang, sonst wird er Ausschnitt zu groß.

 Der Ausschnitt muss ein wenig zurechtgezupft werden, aber dann hält er,
auch einen Arbeitstag über.

Verbraucht habe ich ca. 280 g Aneja von SMC,
aus dem Rest gab es für die (bald kommenden) kälteren Tage noch
einen Cowl -
einfach nur glatt rechts mit 90 M Anschlag und 6er Nadeln
 und Stulpen - ebenfalls glatt rechts; 32 Maschen und Nadeln 5,5mm.

Kommentare:

Manja A. hat gesagt…

....ein klasse Set!!
glG, Manja

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Dein Poncho gefällt mir sehr gut und eine sehr gute Idee, diesen noch mit Loop und Stulpen zu ergänzen.♥

Liebe Grüße,
Sonja