Freitag, 19. April 2013

Grün....

... gehört eindeutig zu meinen Lieblingsfarben.
Nach dem langen Winter freue ich mich so richtig über die unterschiedlichen Schattierungen des aufkeimenden Grüns.
Grün ist auch dieses Tuch:

Grün mit ein bisschen Blau, ein bisschen Gelb - mehrere Fäden fügen sich schön zusammen.
Das ist eine der Stärken des sogenannten "Designergarns", ungedrehten Garns.
Für Socken ist es wenig geeignet, aber bei Tüchern sorgt es in der Regel auch für einen sehr weichen,
schönen Fall.
Ich mag dieses Tuch.
Und ich bin froh, dass es endlich fertig ist. Ein UFO, begonnen im September - und irgendwie lag es immer rum. Ich hatte sogar schon überlegt, alles wieder aufzuziehen.
Es wäre schade gewesen, meine ich.
Denn es passt wunderbar, zu weißen Bluse, zur Jeansjacke und zu schlichten Shirts.
Es passt auch wunderbar zu der Kette, die ich gerade sehr oft trage.

Mitgebracht aus der Wüste, aus Petra. Dunkelgrüne Steine und schön verarbeitetetes Silber -
und die Erinnerung an das nette Schwätzchen und Handeln mit der Beduinin, die ihren Stand am Weg zum Kloster hatte und uns unter all dem Schauen, Schwätzen und Handeln auch noch zum Tee einlud. Zwei Ketten und ein Tuch haben wir gekauft, ich meine, auch sie war zufrieden mit dem Preis.
Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit meinem Tuch und freue mich darauf, es oft zu tragen.
In diesen schönen Tagen, wenn das Grün immer Grüner wird....

Zum guten Schluss die Daten:
87 g Designerwolle von Ewas Sockenwolle, Farbe "Wasserspiel" (ein altes Schätzchen)
Nadeln 3,5 mm
Muster: Multnomah (kostenlos über ravelry; wer einigermaßen English kann, sollte die englische Anleitung
                               herunterladen).


Kommentare:

Raphaela hat gesagt…

Sieht toll aus!
Die Farben würden mir auch gefallen.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht dir Raphaela

Beading Fairy hat gesagt…

Ein wunderschönes Tuch, das würd ich auch sofort tragen.

LG Antje

Brigitte hat gesagt…

Dein Tuch ist auch sehr schön!

Die Kette ist mir sofort aufgefallen und dann las ich, dass sie, wie vermutet, aus Petra ist. Ein schönes Stück!

Liebe Grüße, Brigitte

Claudia hat gesagt…

Wunderschön!
LG Claudia

Tina Schneider hat gesagt…

Das Tuch ist wirklich bildschön ♥ Herrlich die Farben...

Deine Reiseberichte hab ich auch mit Genuss verfolgt, du scheinst eine tolle Zeit gehabt zu haben, vor allen Dingen weit weg vom Tourismus.

liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Tina

maryaustria hat gesagt…

Ein schönes Tuch! Und die Grüntöne stehen dir sehr gut!

LG Mary

Freu-Zeit hat gesagt…

Grün mag ich auch am meisten! Und dieses Tuch in Grün ist ein Traum. Die Anleitung liegt schon hier, aber sie muss wohl noch ein bisschen warten...

Ich wünsche dir einen schönen frohen Sonntag! LG Doro

Anonym hat gesagt…

Ein sehr schönes Tuch. Genau richtig für den Frühling. Wahrscheinlich wusste es das auch und wollte erst pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen fertig werden.

Margrit hat gesagt…

Das Tuch würde ich sofort nehmen.Ich mag grün auch sehr, sehr gerne.
Die Kette ist ein sehr schönes Andenken.

Viele Grüße und schönen Sonntag
Margrit

wollsocke hat gesagt…

....das tuch steht dir sehr gut.....
einen gesegneten sonntag und liebe grüße
annette

Elli hat gesagt…

Ein huebsches Tuch!
Ich bin zufaellig vorbei gekommen ... und habe mich gleich als Mitglied eingetragen. Falls du mich auch besuchst ... es wuerde mich freuen. :-)
Bye, bye Elli

Natas Nest hat gesagt…

Oh Ingrid, was für ein wunderschönes Tuch!! Steht Dir auch ganz ausgezeichnet und die hübsche Kette paßt ebenfalls prima :-). Ich mag diese Designergarne. Du hast Recht, zum Sockenstricken sind sie nicht so toll (auch wenn als Sockengarn ausgezeichnet). Schon komisch, daß ich mich trotzdem immer alle Jubeljahre mal wieder hinreißen lasse, ein Paar daraus zu stricken ;-). Aber für Accessoires sind sie meist wirklich sehr schön! Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche :-)
Nata