Sonntag, 17. Dezember 2017

Kleine Nettigkeiten...

... oder nette Kleinigkeiten hieß eine Aktion in der BlogerInnenwelt, die mich über Frau Glasperlengarten erreichte.
Hier habe ich darüber berichtet.
Da auf meinem Blog die Aktion leider ins Stocken geriet, hatte ich allein die eine Kommentatorin zu beschenken, eben Inge, deren wunderbarer Blog mich sehr oft sehr erfreut! Immer interessant und mit sehr schönen Fotografien illustriert. Neben der Kreativität ist die Natur, ihre Gefährdung und Schutzwürdigkeit ein gemeinsames Thema.
So habe ich sehr gerne eine nette Kleinigkeit erstellt,
eine kleine Tasche
 für dies und das... und ein Kissen mit Monogramm,
das "I" aus dem hier schon vielerlei verwendeten Alphabet einer uralten ANNA aus den 90er Jahren.
Die Papiervorlage zerfällt schon, aber ich habe mir rechtzeitig eine Kopie aus festerem Papier gefertigt. Irgendwann, so hoffe ich, schaffe ich das ganze Alphabet als Wandbild. Auch wenn feines
Sticken immer anstrengender wird....
Vielen Dank für diese schöne Idee der Kleinen Nettigkeiten.

Samstag, 16. Dezember 2017

Gewichtelt....

haben wir in der Gruppe vom Schwarzwaldstricktreffen auf dem Hilsenhof.
Fein war die Runde, wenn auch klein.
Ich war sehr gespannt, wen von dieser kleinen Runde ich diesesmal bewichteln durfte.
Aber dazu verrate ich nichts, überhaupt nichts. Auch wenn die Beschenkte, so sie denn das Paket schon geöffnet hat, vermutlich schon erraten hat, wer ihre Wichteline ist.
Mein Paket kam letzten Samstag an. Der Poststempel war verwischt, den Ort auf dem Paketaufkleber hatte ich übersehen. Aber macht nix.
So sah das dann aus:
Ein Schwarzwaldhilsenhofwürdiges Papier, mit Tieren des Waldes und Tannen  und so...
Dazu mehrere wunderschöne Weihnachtsbänder.
Eine schöne Karte, die keinerlei! Hinweise auf die Wichteline gab.
Nach dem Aufpacken allerdings war alles klar -
der schöne indische Stoff der Tasche legte die Spur.
Darin verarbeitet ist - so vermute ich - ein Stück alten Sari-Stoffes! Traumhaft schön!
Wie es glänzend und funkelt gegen das winterliche Grau (und weiß! Letzte Woche)!
Indien, das war die Spur, die nur zu einer aus der Gruppe führen kann, direkt ins Badner Land!
So öffnete ich Hülle um Hülle - erst das Paket, dann das Päckchen, dann die indische Tasche:
darin ein Strang handgefärbte Sockenwolle von der lieben Wichteline,
und ja, ich mag die Wolle sehr, vor allem der Tweedtupfen wegen.
Ich liebe Tweed! Auch bei Sockenwolle! Vor allem die Tupfen!
Sobald die letzten Weihnachtsgeschenke fertig sind, lasse ich wickeln oder wickel selber, je nachdem.. und dann werde ich mich freuen, an der schönen, weichen, runden, bunten und tweedigen Wolle. Masche für Masche. Tupfen für Tupfen! Bis zum letzten Zentimeter!
Vielleicht mit Zopf oder Schwarzwaldzöpfchen.
Nur der selbstsgemachte Taschenbaumler am Reißverschluss hat sich leider beim Fotografieren unsichtbar gemacht.
Danke, liebe Wichteline! Du hast mir sehr viel Freude gemacht! Auch Dir ein Frohes Weihnachtsfest!

Mittwoch, 13. Dezember 2017

African Blue...

Einen der schönen Waxprints, die ich nach Ostern aus Ghana mitgebracht habe, habe ich für dieses kleine,
feine Tasche angeschnitten.
Vorlage und Nähhinweise sind von Beate, sie stellt die Vorlage kostenlos zur Verfügung. Dafür will ich an dieser Stelle einmal herzlich danken! Wie immer hat mir das Nähen eines solchen Täschchens sehr viel Freude gemacht.
Es braucht nicht viel: kleine Stoffstücke, Vieseline, Reissverschluss (gerne Meterware und Schieber) -
 und ein kleines bisschen Klimbim wie diese schöne gemaserte Holzperle!
PS: Da hätte ich auch mal wieder Lust, kleine Stoffreste zuzuschneiden, zusammenzunähen und daraus dann den Außenstoff zu erstellen.... Mal sehen, vielleicht zwischen den Jahren!

Montag, 11. Dezember 2017

Die blaugrauen Socken....

waren schon lange vor dem ersten Schnee fertig und sehr lange habe ich daran gestrickt.
Manchmal läuft es einfach zäh.
Bund, Ferse, Spitze sind leuchtend blau, der Rest ein helles grau,
beides von Regia, ca. 75 g für Größe 45.
Wie gesagt, ich war froh als sie vollendet waren.

Sonntag, 10. Dezember 2017

Im Schnee fotografiert es sich....

... viel schöner als bei grauem Sudelwetter.
Deshalb habe ich gestern vormittag endlich die schon lange fertigen Stulpen fotografiert.
Gestrickt nach eigenem Entwurf (findet sich in der Seitenliste unter Anleitungen, recht weit unten) aus
Rowan Merino 4 ply in einem schönen, klaren Rosa.

Ich mag die Stulpen sehr und auf dem Schnee noch viel mehr.

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.