Donnerstag, 28. Februar 2008

Märzenbecher im Autal



Heute gibt es keine Socken, sondern Bilder vom Frühling.
In der Mittagspause war ich kurz im Naturschutzgebiet Autal
bei Bad Überkingen am Fuße der Schwäbischen Alb.
Im Schluchtwald blühen Märzenbecher in riesigen Feldern!
Zwei Bilder sollen euch daran teilhaben lassen.

1 Kommentar:

Christine hat gesagt…

Hallo Inrid,
ich habe gerade diese schönen Frühlingsfotos bei Dir gefunden. In Ostvorpommern gibt es auch Märzbecher im Wald in Hülle und Fülle. Hier bei Hannover habe ich sie noch nicht gefunden. Deshalb Danke für die Bilder!
Liebe Grüße von Christine