Samstag, 25. Januar 2014

Das Geheimnis der Handschuhe wird heute gelüftet...

Pünktlich zum Jahresbeginn startete in der raverly-Gruppe "I Make Mittens" ein neues Strickmystery.
5 Farben, jeweils zweifädig gearbeitet.
Aufwändig das Bündchen, getwistet, gerippt und farbig eingestrickt, Masche für Masche.
Beide Bündchen zuerst.

Dann folgte der linke Handschuhe bis fast zur Spitze, schließlich der rechte, dann die Spitzen.
Dazwischen immer wieder "Warten..." auf die nächste Bescherung, den nächsten Clue.
Heute schließlich gab es die Daumen. Das ging schnell.
Da auch die meisten Fäden schon vernäht und eingewoben waren, sind die Handschuhe nun schon
gewaschen und getrocknet - und bereit zum Tragen.
Irgendwie passend zum Wetter.
Die Handschuhe erzählen eine Geschichte, ein Buch,

den englischen Kinderbuchklassiker "The Secret Garden" - der geheimnisvolle Garten also...
Zeit, das ich das lese. Vom Mädchen und Jungen. Vom Tor und vom Schlüssel. Vom Stuhl und vom Vogel. Und das Schloss - das sitzt auf dem Daumen. Man sieht es kaum. Versteckt eben.

Auch das - passt. Den mein Garten birgt ja auch so manches Geheimnis. Auch im Winter.
Geheimnisvoll reckt sich an mancher Stelle die Erde und manches grün lugt vorsichtig hervor.
Das zur Geschichte.
Und nun zum Stricken.
Zweihändig Faden führen ist eine gute Sache. Es muss geübt werden, trainiert aber das Gehirn.
Rechts-Links-Vernetzt und umgekehrt. Amerikanerinnen stricken ganz anders als wir. Die Angelsächsinnen auch schon. Sie werfen den Faden. Es ist mehr Bewegung im Daumen. Ungewohnt.
Und (noch) anstrengend.
Aber es wird weiter geübt, denn das ganze Gestrick wird etwas fester. Beim linken Handschuhe habe
ich bei jedem Farbwechsel den Faden mit der linken Hand neu aufgefasst. Der Handschuh ist einen
Tick größer.
Verbrauch:         g Sockenwolle, verschiedene Reste.
Die Rosen sind mit einer handgefärbten Wolle in Rottönen und kleinen Tweedtupfen gestrickt.
Das finde ich besonders schön.
 Das war der 1.Teil meines Jahresprojektes:
Handschuhe - Fair-Isle - Stranded....
Ich bleibe dran. Gerne und mit Begeisterung.
Im März beginnt das nächste Mystery. Aber es kann ja auch alleine gestrickt werden und ganz ohne Geheimnis.
Danke an Tori aus Norwegen, die dieses Mystery entworfen, eine sehr klare Anleitung erstellt und das gemeinsame geheimnisvolle Stricken begleitet hat.
Thanks to Tori from a small town in Norway, who has designed the mittens and accompagnied our 
KAL and our mysterious knitting!!!!

Kommentare:

Freu-Zeit hat gesagt…

Fair-Isle-Stricken ist schon für sich genommen ein ziemlich großes Geheimnis für mich. Aber es begeistert mich immer wieder, solches Gestrick zu sehen. Und deine Handschuhe sind wirklich sehr sehr schön geworden!
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
Liebe Grüße schickt dir Doro

Tina Schneider hat gesagt…

Was sind das für aussergewöhnlich schöne Handschuhe. Für mich ist das Kunst, wirkliche Handwerkskunst ♥ Ich beneide jeden, der das so toll hinbekommt!

einen schönen Sonntag wünscht dir
Tina

*Manja* hat gesagt…

sehr, sehr schön!
LG,*Manja*

Carmen hat gesagt…

Oh, ich komme aus dem Staunen kaum noch heraus. Da hast Du ein wahres Kunstwerk geschaffen. Ich mag diese Faire Isle Muster sehr gerne und weiß, wei aufwendig sie zu stricken sind.

Ein schönes Wochenende
wünscht Dir
Carmen

Augusta M. hat gesagt…

So schööön, ich bin begeistert und bewundere dich!

LG Augusta

Brigitte hat gesagt…

Tja, das sind wahre Meisterwerke! Sehr schön geworden!

Lieben Gruß, Brigitte

Stiny hat gesagt…

Wooow, das sind ja richtige Kunstwerke!

Lieben Gruß, Kerstin

Margrit hat gesagt…

Die Handschuhe sind nicht mein Geschmack, aber ich kann trotzdem sehen, wie kunstvoll sie gestrickt sind. Ich könnte das sicher nicht. Tolle Arbeit.

Viele Grüße
Margrit

Crissi hat gesagt…

Wow, sind die schön - ganz toll gemacht!
Grüßle Crissi

yogiela hat gesagt…

Tolle Farbkombi - und sicherlich auch sehr warm.
Der Mystery hat sich ausgezahlt.
Ganz liebe Grüße Elfi

Birgit Olann hat gesagt…

Die Handschuhe spiegeln neben der Fingerfertigkeit für mich auch eine große Ruhe und Gelassenheit aus. Einmalig schön. Und beim Anschauen und lesen muss ich an `Die Wünsche meiner Schwestern`denken.
Eine gute Zeit, Birgit

Natas Nest hat gesagt…

Glückwunsch zu diesen traumhaften Handschuhen, liebe Ingrid! Sie sind Dir wirklich wunderbar gelungen :-).
LG Nata

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.