Samstag, 19. November 2016

Wie jedes Jahr....

....wird in unserer Schwarzwaldstricktreffengruppe in die liebe Weihnachtszeit
hineingewichtelt.
Irgendwann vor dem 1. Advent trudelt von der ausgelosten Partnerin (Danke an Beate, wie immer, für Organisation und Auslosen! Und für das Anschieben zum Mitmachen!!!!) ein Päckchen ein.
Da mein Päckchen am Tag vor meinem Geburtstag eintrudelte, habe ich es kurzerhand zum Geburtstags-Wichtelpaket umfunktioniert und in aller Frühe, um Viertel nach 6, geöffnet.
3 eingewickelte Päckchen mit zwei Beigaben waren drin. Das Zeitungspapier wies auf den zu erwartetenden westlichen Teil unseres Bundeslandes hin.
Aber nun zum Inhalt:
Natürlich gab es Wolle (Blaubeerbrausenbonbonblau....) - sehr, sehr schön. Darauf freue ich mich sehr, sind doch Blaubeeren/Heidelbeeren für mich mit ganz besonderen Erinnerungen verbunden.
Ein schönes Kerzenglas, das sehr gut zu meiner Tafeldecke im Advent passt.
Das Teelicht ist schon eingestellt.
Und dann der Clou - der Lehrerkalender!
Nein, nicht das sicher vielen meiner Leserinnen und Leser noch aus der Schulzeit bekannte rote Büchlein, in das von Lehrer und Lehrerinnen handschriftlich im hinteren Teil die Noten eingetragen wurden (hier stilecht fotografiert mit Tintenflecken auf dem Schreibtisch ...). Diesen Kalender gibt es jedes Jahr in der Sommerzeit von der Kreissparkasse. Er misst das Jahr auch nicht nach Kalenderjahr, sondern nach Schuljahr.
Manche Lehrer bringen dieses rote Büchlein mit, wenn sie nach 10 oder 20 Jahren oder mehrzum Klassentreffen der ehemaligen SchülerInnen eingeladen werden...
Ich nicht! Denn ich verwende es nicht als Notenbuch, nur als Terminkalender, auch da auch nur die Monatsübersicht. Ansonsten lebe ich so in den Tag, in den Schultag hinein.... ganz leger, geplant und nicht verplant.... Wenn frau in Abkürzungen schreibt, reicht dafür allemal die Monatsübersicht auf einer halben Seite.
Der Kalender, den meine liebe Wichteline ausgesucht, ist von einer anderen Art.
Das Deckblatt gibt das Motto vor:
"LehrerInnen - Ohne sie hätte das Leben keine Klasse!"
Dem kann ich nur zustimmen. Und fuhr fröhlich los, Richtung Schule. Morgens, so kurz nach halb sieben.
Für das fröhliche Lehrerzimmer habe ich mit diesem Kalender eine knappe Stunde später direkt vor Ort gesorgt; allerdings ohne Alkohol.
Den gibt es im Lehrerzimmer schon lange nicht mehr! Fröhlich sind wir (manchmal) trotzdem. Und natürlich sind unsere Gespräche (fast) immer geistreich.

Liebe Wichtelin - du hast für Heiterkeit und Frohsinn gesorgt und mir eine große
Freude bereitet. Hab Dank dafür!
(natürlich weiß ich, wer du bist; aber das bleibt ja noch geheim....)

1 Kommentar:

Tan hat gesagt…

Sehr schön!

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.