Samstag, 13. Juni 2015

Gelb! Ginstergelb!.....

Nach 9 Jahren endlich mal wieder: Urlaub im "richtigen" Frankreich,
"unserem" Frankreich,
in den Montagnes Ardechoises, hoch oben im Gebirge auf 1200 m Höhe.
Es war wie Heimkommen. Alle Anspannung und Erschöpfung war weg;
weggeblasen vom kalten Wind aus dem Süden;
neue Kraft von der zunehmenden Intensität und Klarheit der Sonne...
und vom Grün der Wiesen und Gelb der Blüten.
Ginster vor allem - erfüllt fast alles mit seiner Farbe und seinem Duft.
Ich habe ihn eingeatmet - und in der Erinnerung bewahrt....
gesehen, erinnert:
 Am Ufer der Loire; Oberlauf bei Issarles
 An steilen Felshängen
 und unter dem Kreuz
 Weit geht der Blick über die Ginsterhänge zu den Kurven der jungen Loire
 und hinüber zum "Zuckerhut", dem Gerbier de Jonc
 über dem Tal des Allier; im Tal der Fluss, darüber die Eisenbahn -
und dann nur ein steiler Pfad durch die Hänge. Kein Weg im Tal, gar nichts.
 Auf alten Vulkanen
über Berg und Tal....

Kommentare:

Karen N. hat gesagt…

Schön, wenn man so einen Ort hat, den man im Herzen bewahrt und zu dem man doch immer irgendwie zurückkehrt. Ich wünsche Dir noch viele schöne Momente in "Eurem" Frankreich. Alles Liebe
Karen

Natas Nest hat gesagt…

Herrliche Bilder! Fein daß Du so eine schöne Zeit hattest. Bei Ginster denke ich auch an Zuhause, wir hatten früher daheim einen großen Ginsterbusch neben dem Vogelhäuschen stehen :-). Einen wunderbaren Sonntag wünscht Dir Nata

It´s my Life hat gesagt…

Liebe Ingrid, danke für die schönen Bilder. Eine wunderbare Landschaft.
Einen Ginster habe ich mir erst dieses Jahr für den garten gekauft, ich kenne das als Kind, da stand ein jeder Ecke ein Ginster.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Irene

Margrit hat gesagt…

Im Garten mag ich gelbe Pflanzen nicht so sehr, aber Löwenzahnwiesen im Mai und Ginster in großer Menge sehen schon klasse aus. Ich kenne Ginster aus Cornwall, da wuchs er direkt am Meer. So schön.

Schönen Sonntag
Margrit

strickrenate hat gesagt…

Einfach nur schön, wenn man das sieht. Auch wir kennen dieses Gefühl, wenn wir in den Urlaub fliegen und endlich auf unserer Insel "ankommen" und gleich daheim sind.
Lieen Gruß - Renate

Den Alltag feiern hat gesagt…

Wunderschöne Bilder hast du uns gezeigt und und uns mitgenommen in eine herrliche Landschaft!

Diese vielen gelben Ginsterbüschen verbinde ich auch mit Frankreich.

Liebe Grüße
Christine

Linda hat gesagt…

Oh, du mein Ginster! Wie ich ihn liebe!
In Irland wächst der Gorse, so nennt man ihn hier, auch gut.Leider ist er jetzt schon am Verblühen...Vielen Dank für deine Fotos!
Linda

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.