Dienstag, 23. Dezember 2014

Wir haben seinen Stern gesehen....

Menschen machten sich auf den Weg....
Damals als ein Gebot ausging von dem Kaiser Augustus,
der alle Völker des römischen Imperiums zählen lassen wollte,
um noch mehr Steuern erheben zu können....
auch von den Armen - und das waren in Israel sehr viele.

Damals, weil das Gebot vom Kaiser ausgegangen war,
machte sich Josef auf den Weg aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth,
in das jüdische Land in die Stadt, aus der seine Familie stammte,
nach Bethlehem,
um sich, wie es verlangt war, eintragen zu lassen in die Familien-und Steuerregister.
Mit ihm auf dem Weg war Maria, seine Frau, hochschwanger.

Und als sie dort waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte.
Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln
und legte ihn in eine Futterkrippe;
denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge....

Mächtige, Reiche, Wissenschaftler, Magier oder Könige, irgendwo aus den Tiefen Arabiens ....
machten sich auf den Weg und fanden ihr Ziel in einem Stall, in einer  Futterkrippe.
Sie beugten sich tief vor dem, der da lag...
denn: "Wir haben seinen Stern gesehen...." - so steht es geschrieben bei Matthäus, dem Evangelisten.

Und es begab sich, in der Mitte des Dezember 2014, kurz vor dem Weihnachtsfest...
auf dem Meer, irgendwo zwischen Nordafrika und Italien....

"Eine Frau hat auf einem Schiff der italienischen Marine ein Kind geboren,
nachdem die Helfer sie und andere Flüchtlinge gerettet haben.
Mutter und Sohn seien gesund und per Hubschrauber auf die Insel Lampedusa
gebracht worden,
teilte die Marine gestern mit. Sie hatte die aus Eritrea stammende Frau und 430 weitere
Flüchtlinge vor Sizilien an Bord geholt."
- so berichtet die Südwestpresse aus Ulm am 17. Dezember 2014

Möge dieses Kind und seine Mutter und nicht nur sie Raum finden in der Herberge
und umhüllt sein von der Liebe Gottes wie von einem Mantel, der wärmt!

 "Wir halten Ausschau nach SEINEM Stern" .....
 Frohe Weihnachten! Ein gesegnetes Christfest!

Mein besonderer Segenswunsch geht zu allen Mühseligen und Beladenen und zu denen, die in der Heiligen Nacht und an den Christtagen Dienst tun für mich und für andere;
dankbar denke ich an die, die Not wenden oder die Selbstverständlichkeiten des Lebens ermöglichen und erhalten. Licht, Strom, Wärme und Wasser.
Meine Fürbitte gilt  insbesondere denen, die keine Herberge haben, die auf der Flucht sind, im Lager oder in den Schrecken des Krieges oder auf dem weiten Meer.
Mögen sie Menschen begegnen, die für sie da sind. Auch in dieser Nacht.



Kommentare:

Elisabeth Firsching hat gesagt…

Was für wunderbare Bilder von einem magischen Himmelsspiel! Lass es uns als gutes Omen sehen :-) Fröhliche Weihnachten und schöne Feiertage!!!
Elisabeth

Anne-Mettes Oaser hat gesagt…

Liebe Ingrid.
Dir und deine Lieben wiünsche ich ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest.
Herzlichst aus dem Norden,
Anne-Mette

irinasmasche hat gesagt…

Hallo.Danke für die schönen Worte.Sie sind mir sehr nahe gegangen.Dir eine schöne Zeit zwieschen den Jahren und einen guten Start ins neue Jahr

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.